StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Altes Shinra Herrenhaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Fr Nov 11, 2011 2:37 am

(Verdammt, da wo was unsichtbares ist, fällt kein Regen runter xDDD das heißt du siehst es...schade xD)


*Riku lächelt leicht, die beiden Klingen, haben die Doppelgänger vernichtet, welche an der letzten Position von Sephiroth erschienen sind im selben Moment erscheint der Echte 5 Meter hinter ihm mit seinen vielen Doppelgängern*

Hm...

*sein Mundwinkel zuckte, er lächelte mehr...denn noch kam etwas, dass Sephiroth nicht erwarten konnte...Riku hatte die Aura inzwischen verändert...und er stand genau in ihr, plötzlich fühlte er wie sein Chakra und sein Körper schwächer wurde*

[Sepiroth:
-50% auf Geschwindigkeit, Kontrolle und Beständigkeit]
Geschwindigkeit = 30
Beständigkeit = 35
Kontrolle = 5]

*Die Schnittwellen flogen auf Riku zu, ihm war klar, sie würden ihm nicht auch nur den Hauch an Schaden verursachen, sie krachten auf Riku ein, seine Schilde konnten den Schaden komplett abfangen (1/3 meiner Beständigkeit stellt deine Stärke dar^^) Auch die Masse der Angriffe konnte dies nicht ändern, eine Erdwand erhob sich um Riku, sie wurde von den Angriffen zerstört, jedoch waren sie nun so abgeschwächt, dasss Rikus Schilde keinen Schaden erlitten*

Dann biete mir mehr...zeig mir was du gelernt hast...Sephiroth...

*Die Angriffe von Sephiroth warne schnell, die Teile der Zerstörten Wand um Riku waren noch nicht am Boden angelangt, schon verformten sie sich zu Stacheln und schossen auf alle Sephiroths zu*
*Riku sammelte nun Chakra in seinem Körper an*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Fr Nov 11, 2011 9:24 am

*Sephiroth spürte die veränderung seiner fähigkeiten, dennoch konnte er dem kampf passend folgen*
*als die stacheln auf ihm zuflog wusste er was zu tun ist*
*auf der klinge bildet sich eine leicht grüne schicht und plötzlich schlug sephiroth zu*

[Waffenstärke = chakra stärke + waffenkampf
45 = 25 + 20]

*die stacheln komplett zerstört sind*
*sephiroth lächelt leicht und ladet nebenbei chakra*

”Ich werde dieses mal den kampf
etwas mehr erreichen als in meiner
Ausbildung. Warte nur ab.”
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Sa Nov 12, 2011 12:11 am

[Beständigkeit = 99,2 (Durch 6 Schilde +60%)
Affinität = 36 (Überall wo Rikus Aura ist derzeit 5 Meter umkreis)
--> Affinität der unsichtbaren Techniken = 48 (Durch Lichtbrecher)

Zwielicht:
Zwielichtgrundskill = 44
Zwielichtstärke = 84
Zwielicht Beständigkeit = 104]

*Riku sammelte weiter Chakra, nun griff die Umgebung Sephiroth unaufhörlich an, immerwieder stachen Stacheln aus Erde nach ihm aus um ihn weiter von Riku weg zu drängen*
*Riku erschuff Kollaps Kugeln, unsichtbar, so klein, dass sie zwischen dne Regentropfen hindurchschlüpfen konnten, sie possitionierte sich genau neben Sephiroths Kopf und explodierte in einer Lichtexplusion, er wurde weit nach rechts geschossen, wo schon ein rießiger Arm aus Erde auf ihn wartete, ihne packte und in sich einschloss*

*Der Arm zog ihn unter die Erde, er war nun komplett von Erde umschlossen, Rikus Chakra war komplett in diesem Gebiet verteilt, er konzentrierte es zu Lichtchakra um ein enormes Kollaps zu starten, der Ganze Boden um Sephiroth explodierte in einer Zwielichtexplusion, da er das Licht mit Schatten versetzt hatte, sepiroth wurde wieder aus dem Boden geschossen, stark verletzt*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Sa Nov 12, 2011 1:00 am

*als sephiroth weiter angegriffen wird wusste er wie sein nächster zug sein würde*
*bevor die stacheln und die kollaps kugeln traffen setzte er eine clantechnick ein*
*um sephiroth entstand plötzlich kuppel die alles weg drückte*
*es war Shinra Tensai, durch diese technick würde Riku's angriff zu nichte gemach bevor er starten konnte*
*Sephiroth der im kampf nie eine emotsion zeigt, lächelte leicht*
*in diesen moment verschwand er und tauchte etwas weiter hinten wieder auf*
*er hat sodurch den wirkungs berreich von Rikus Aura überwunden und hatte wieder seine volle stärke erhalten*
*weiterhin ladete er chakra und formte plötzlich fz*
*der regen wurde stärker doch er hatte etwas merkwürdiges an sich*
*er entzog seinem gegner langsam das chakra ( muss noch nachschauen welche wete da down gehen, mim handx etwas schwer)*

”Das sollte nun genug aufwärm Arbeit. Jedoch mit meinem nächsten zug werde ich ihnen einen größeren teil meiner fähigkeiten zeigen.”

*sephiroth nun seinen nächsten zug genau durchdenken muss*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Sa Nov 12, 2011 5:30 am

*Der Regen wurde Stärker, das Chakra wurde Riku langsam entzogen*

Hm...dann werde ich wohl langsam...deine kleine Technik...aufheben müssen...

*Die Wolken die sich gebildet hatten und es regnen ließen, wurdne rasend schnell von Rikus Chakra übernommen, als er einen CHakrastrahl in ihn schoss*
*Die Wolken färbten sich bläulich von Rikus Chakra, er übernimmt den Regen von Sephiroth, wodurch sein Angriff auf ihn umgekehrt wird, Sephiroth wird nun das Chakra entzogen*
*Nun schon schossen einige Chakraklingen auf Sepiroth zu und durchsteißen ihn, doch das war nur ablenkung, denn egal wohin er ausweichen würde, überall waren nun Kollapse von Riku, denn in jedem Regentropfen der viel, war eine der Kugeln*(Solange sie nicht explodieren geringer chakraverbrauch*
*Sephiroth merkte dies jedoch nicht, da er Rikus Chakra in seinem derzeitigen Sensorlevel nicht erspielen konnte*

*Sie würden explodieren, sobald Sephiroth ausgewichen ist und ihn somit gegen die Wand schießen, wo es zur nächsten explosion kam*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Sa Nov 12, 2011 7:15 am

*Sephiroth aggierte in den moment wo Riku den regen übernahm*
*er verschwand doch sein schwet taucht einige meter vor Riku auf und befand sich im boden*
*noch bevor riku den regen zur gänze übernahm erscheinte ein siegel am boden das enorm groß war*
*zusätzlich bildete sich eine halbe kuppel über dem siegel*
*der regen konnte nun nicht mehr Sephiroth erreichen*
*zudem würde ebenfalls der plan mit den regentropfen den riku verfolgt nicht mehr möglich*
*die gravitation wurde stärker und ebenfalls die kontrolle über das chakra wurde erschwert für beide*

[Geschwindigkeit - 50% = 30
Kontrolle - 50% = 15]

*plötzlich erschien seohiroth mit seinem schwert wieder in der hand*
*er hatte sich verändert den ein flügel war erschienen der schwarz wie die nacht war*

[Geschwindigkeit + 150% = 80
Präzision + 150% = 50
Waffenkampf + 150% = 50]

*Sephiroth begann weiterhin chakra zu laden und es in die umgebung auszuströmen zu lassen*
*mit einem lächeln blickte er zu seinem sensai und sprach*

”Ich hoffe meine Fähigkeiten sind den eines Schülers von ihnen gerrecht.
All diese Jahre habe ich sie weiter perfektioniert um in einen solchen kampf sie unter den strengen augen eines waren meisters des Chakra-Kampfes zu prüfen.”


*die klinge nun gegen riku richtet*
*sich für eine schnelle aktion bereit hält und in eine sprint artige haltung geht*
*nebenbei ein Tai-Jutsu vorbereitet*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Sa Nov 12, 2011 8:14 am

[Kontrolle -50% = 21]

*Riku ist mit Sephiroth in der Kuppel seines Jutsus eingesperrt, er lächelte leicht*

Wirklich du hast dich gesteigert...das erste mal...werde ich nun...dein Training auf Stufe 2 erhöhen...

*Die Augenbinde bekam einen kleinen Schnitt, welcher durch eine Klinge verursacht wurde, plötzlich stieg der Druck in der Kuppel weiter an*

[+50% alle Chakrastats:
Menge = 164
Stärke = 82
Beständigkeit = 126
Kontrolle = 84
Zwielichtstärke = 126
Zwielichtbeständigkeit = 168]

*Riku hatte nun lange genug Chakra konzentriert...es wurde Zeit, seinen Schüler zu forden...selbst die Atmosphäre im Gebied änderte sich als Riku den Entschlussfasste...genau wie Sephiroth...mehr zu geben*
*Zwielichtklingen erschienen und rasten auf Sephiroth zu, Riku sammelte Chakra in sich selbst*
*Nun lachte Riku leise*

hahaha...das wird interresant...

*die Klingen formten sich danach zu einem großen Zwielichtarm, welcher Sepiroth in den Boden stampfte, sein Körper erleidet über die ganze Zeit Verbrennungen*
*Im inneren der Kuppel zieht sich ene Zwielichtschicht an der Kuppel, wodurch Sephiroth ständig Schaden erlitt*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Sa Nov 12, 2011 12:10 pm

*es war Sephiroth klar das ein frontalangriff von Riku kommen würde der einen größeren bereich abdecken sollte*
*er nutzte seine geschwindigkeit um wie luft zu verschwinden*
*als er verschwand tauchte er im schatten von Riku auf*
*die Klinge von Sephiroth schlug richtung Riku*
*doch bevor es ein treffer war schlug ein heftiger Wind Riku nach hinten*
*der luftdruck des angriffes hatte genug fläche an riku um ihm einige meter nach hinten zu werfen*
*zwar sollte er keinen schaden erleiden jedoch würde er überrascht sein*
*immer noch ließ Sephiroth Chakra ausströhmen, zwar in geringen mengen aber er verteilte es immer mehr*

”Es sind nur noch 3 Runden ich sollte die große Explosion langsam vorberreiten. Auf Engelsschwingen werde ich das ende des kampfes einläuten.”

*Sephiroth blickte in richtung von Riku*
*er lies sein schwert locker und wollte etwas andeuten*
*es könnte ein möglicher konter sein*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   So Nov 13, 2011 1:13 am

*Riku war klar, dass Sepiroth versuchen würde mit seiner Geschwindigkeit zu punkten, er bekam immer mehr verletzungen, dadurch das das ZWielicht sich um die Kuppel von ihm gelegt hatte*
*Der Windstoß rast gerade auf Riku zu, da breitet sich entgegen eine Chakradruckwelle aus, wleche Sephiroth näher an die Kuppelwand drängt doch Riku wird trotzdem leicht zurückgedrängt*

Wird Zeit...deine kleine Konstruktion...zu vernichten...

*DAs Zwielichtchakra, welches sich um die Kuppel von Sepiroth gelegt hatte, bildete nun stacheln, die die Kuppel ohne probleme und locker zerschlugen, wieder traf der Regen auf, der nun aber komplett under der Kontrolle von Riku stand, immernoch war eine Zwielichtkuppel um Sephiroth und Riku gelegt, welche nun aber immer kleiner wurde und Sepiroth wie ein Kugel umgab, nun schoss die Kugel samt Sephiroth in den Himmel, dort angekommen explodierten in den Wolken 100te Zwielichtkolapps Kugeln, Sephiroth würde unglaubliche Verletzungen und Schaden erleiden, da Rikus Chakra sogar noch stärker wurdE*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   So Nov 13, 2011 2:56 am

*Sephiroth lächelte obwohl er nun probleme hatte*
*sein Chakra verteilte sich immer weiter auf die ebene*
*Sephiroth wechselte seine waffe und plötzlich wirbelte er seine waffe umher*

[Waffenkampf + 100% = 60]

*Sephiroth wirbelte sein schwert mit unglaublicher geschwindigkeit um ihm herum*
*es bildete sich eine uherwirbelnde schicht wind knapp um seinen körper*
*diese die explosionen etwas hinwegdrückt jedoch erleidet er schaden*
*seine Kleidung ist weitgehend beschädigt und selbst seine Haut hat starke wunden erlitten*
*jedoch selbst in diesen moment zeigt sephiroth keine schwach*
*er blickt richtung Riku mit einem mit blut befleckten lächeln*

”Langsam sollten wir dem allem
ein ende bereiten. In 2 zügen wird
mein grandioses Finale sein. Also macht euch bereit Sensai”


*das siegel fast bereit ist und sephiroth nun ebenfalls für einen konter bereit ist*
*überblickend schaut sephiroth über das feld*
*achtend auf den nächsten zug Rikus*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   So Nov 13, 2011 4:00 am

(Ist dein Siegel net auch kaputt wenn ich die Kuppel kaputt gemacht hab?)

Warum greift er micht nicht an...da stimmt etwas nicht...
Was hast du denn vor?
Meinst du das Chakra, dass hier in einer speziellen siegelartigen Form fließt?

*Schon entstanden viele Zwielichtklingen, welche wild auf Sepiroth einschlugen, immer wieder explodierten die Regentropen um ihn, wodurch er immer mehr Verletzungen erhielt*
*zulezt, kam schließlich eine rießige Chakrahand von oben und rammte Sephiroth in den Boden*

Na wo ist denn dein großer Plan Sephiroth...wehr dich doch...
Ich muss sagen du bist stärker geworden...aber warum zeigst du mir nicht endlich deine Tricks?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   So Nov 13, 2011 4:44 am

[Nein das siegel selbst nicht, da die kuppel nur für den flucht weg zum blockieren gilt]

*das chakra von sephiroth sich langsam dem ende neigt*
*jedoch hat er alles vorberreitet*
*mit hoher geschwindigkeit auf Riku zurasst*
*dabei probiert dem regen mit schwerthieben zurücktreibt*
*die regentropfen immer knapp über ihm explodieren*
*durch die explosion so schnell richtung boden fliegt und sodurch den Chakra-arm ausweicht jedoch auf der linken seite gestreift wird*
*in das erdreich gerammt wird*
*langsam aufsteht und erheblichen schaden erlitten hat*

”Lass dich überraschen,
den jetzt werde ich meinen letzter Angriff.”


*nun keucht*
*jedoch auf Riku zurasst*
*das siegel in der nächsten runde explodieren wird*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   So Nov 13, 2011 5:33 am

*Riku wusste das jetzt etwas kommen würde, er konzentrierte seine ganzen Möglichkeiten nun auf seine Verteidigung, seine Schilde waren nun von Zwielichtumgeben*

Na los...zeig mir was du kannst....

*Riku war stolz, dass sein Schüler es so weit brachte...es war unglaublich was er für Fortschritte gemacht hatte*
*Zeitgleich sammelte Riku immernoch Chakra in sich selbst um ihn nach seinem Angriff eventuell besiegen zu können*

Du bist wirklich stark geworden...mein Schüler...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   So Nov 13, 2011 7:32 am

*sephiroth bleibt stehen*
*er streckt seine hand aus und er erschaft eine leuchdende kugel*
*ein lächeln bildet sich bei Sephiroth*

”Mit Engelsschwingen läute ich das ende des kampfes ein.”

*nun zerdrückt die kugel und plötzlich verliert Riku all seine kontrolle über sein Chakra*
*Riku ist nun entwaffnet und ist besiegt da er nun kein jutsu mehr nutzen kann*
*gelassen geht er auf Riku zu und streckt sein schwert ihn dessen richtung*

”Sensai ihr habt verloren,
ihr seit opfer meiner berüchtigsten technick geworden. Dem herzlosen engel. Alles was chakrsbasierend ist wurde nun zurstört.”


*nun vor Riku steht und das Schwert senkt*
*immer noch keucht*

”Bin ich würdig euer schüler zu sein?”

*sephiroth sich nun vor Riku hinkniet*
*dabei das siegel pausiert*
*nun abwartet was Riku nun sagt*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   So Nov 13, 2011 8:06 am

(FUCKING SCHEIßE ICH DACHTE ES WÄHRE DAS SIEGEL FUCKING
DARUM HAST DU NICHT ANGEGRIFFEN...
woha...scheiße...wie fair ich verloren hab...

DAS WAR SOOOOOOOO GEIL)

*Riku wollte genau in diesem Moment den Zwielichtdrachen erschaffen, schon seine Schemen waren sichtbar, doch dann zerbarst er in tausend Teile, Rikus Schilde verschaden und er wurde komplett Blind, er konnte nichtsmerh warhnehmen*

WAS!!!

*Er versuchte sein Chakra zu konzentrieren, doch dies war nicht möglich*
*Schon spührte er den kalten Stahl an seinem Hals und bemerkte...er hatte das erstemal seit langem vorloren...er hatte nciht auf das chakra im Körper von Sephiroth geachtet*

Herzloser Engel...also...
was für ein kluger Schachzug...ich währe jetzt tot...wenn du das Siegel nutzen würdest...auf dem wir stehen...

*Er lächelte seinen Schüler an und sprach mit stolzer Simme*

Ja Sephiroth...du bist sogar mehr als ein Schüler geworden...
...du bist mir ebenbürdig...nein...du könntest mich sogar bald übertreffen....
...es währe mir eine Ehre an deiner Seite zu kämpfen...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   So Nov 13, 2011 9:02 am

*Sephiroth lächelte*
*er war sichtlich erfreut das er es schaffen konnte seinen Meister zu beeindrucken*
*als er aufstand breitete er stolz seinen Schwarzen Flügel aus*
*einige federn wirbelten um Sephiroth und Riku*
*der moment wo der Schüler seinen Meister übertroffen hatte war gekommen*

”Ich danke für diese bewegenden worte Sensai. Es hatte jahre gebraucht um diese Technik zu entwickeln und zu meistern. Doch es wart ihr der mich gelehrt hat seine eigenen Fähigkeiten und Talente zu einer umbezwingbaren waffe zu machen.
Dennoch steht mir ein langer weg bevor um euch zu übertreffen.


*Sephiroth entzog das gesammte Mako-Chakra aus der umgebung damit Riku umso schneller wieder sein eigenes erlangte*
*nach wenigen momenten sollte er selbst wieder sein chakra aufbauen können*
*Sephiroth selbst lies seine Höllenstatue erscheinen und sich im inneren wieder vollständig zu heilen*
*danach blickte er seinen Sensai ins Gesicht und wartete auf desen beurteilung was er selbst noch verbessern sollte*

(ich glaube das gilt als blitzsieg.
Der erste der Riku unter 10 beiträgen besiegt hat!

Geiler kampf bro,
Verdammt geil)
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   So Nov 13, 2011 9:55 am

(Ich liebe es wenn jemand fair meine Chars besiegt^^

Danke dir Bro, geiler Kampf

Richtig Geil, das stimmt, aber eine Sache hätte ich noch machen können, hätte die Binde ablegen können, dann währen die Reserven losgelöst worden, die du nicht sofort versiegeln kannst.

Doch ich muss so spielen, dass Riku dieses Jutsu net kennt, also hast du fair gewonnen

Nächstesmal mach ichs dir schwerer Wink

Hoffe wir können mal wirklich beide mit maximaler Kraft gegeneinander spielen, also mit Cloud und ich mit 3. Siegelbruch^^)


*Riku erhielt sein Chakra zurück und war wieder fähig zu sehen*

Wahrlich eine sehr interresante Technik...sie errinert mich sehr an die Göttliche Strafe, die ich damals in unserem Training nutzte...
...jeoch...so mächtig...und unvorbereitet diese Technik den Gegner auch trifft, sie trägt ihre Nachteile mit sich...habe ich recht?

Mir kommt es so vor...als währe es dir unmöglich starke Angriffe während der Ladezeit dieser Technik zu starten, wodurch du unglaublich schwere Verletzungen erleidest...

Sobald diese Technik an bekanntheit gewinnt...könnte diese Technik nutzlos werden...also musst du jedem, dem du nicht vertraun kannst...und der diese Technik gesehen hat...vernichten...

*Riku ging zu Sephirot und klopfte ihm auf die Schulter*

Ansonsten...gibt es von mir wenig zu Bemängeln...dein Kampfstil ist tadellos...bis auf das Problem mit der Verteidigung...du musst mehr deine Deckung wahren...so stark du auch zuschlägst...

Ich bin stolz auf dich Sephiroth

*Sagte Riku zum abschluss mit dem Lächeln, wie man es nur bei einem Vater sah, welcher gerade seinen Sohn lobte*


(Frage, welche Erfharung kriegen wir ez, die Kageerfahrung oder die spezielle? Wie war die Regeln nochmal, sorry wenn ich frag xD)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   So Nov 13, 2011 9:35 pm

*Sephiroth unterbrach die verbindung zu cloud und Hebi als er den Herzlosen engel nutzte sodurch konnte niemand wissen wie es ausging*

”der nachteil dieser technik besteht darin das ich kein weiteres Jutsu nutzen kann. Jedoch gibt es wenige auf dieser Welt die so kämpfen wie ihr. Sodurch ist mein Kampfstil tödlich. Ich bedanke mich für diese Reise in meine Ausbildungszeit Sensai, nun bin ich mir sicher das ich in einen kamp euch nicht im weg stehe.”

*Sephiroth betrachtete Riku als den Vater den er nie hatte und ist umso stolzer auf seinen triumph*
*jedoch war dies nichts womit er angeben würde*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Mo Nov 14, 2011 2:42 am

*Riku lächelte und hörte sich Sephiroth an, kurz darauf sprach er*

Sei stolz auf dich...doch vergiss dabei nicht, dass man immer nach Verbesserung streben sollte...

*Er nahm die Hand von Sephiroths Schulter doch blieb stehen*

...Die völlige Perfektion kann man nur im Göttlichen erlangen...
...Errinere dich an Loveless...im mittelpunkt steht der Segen der Göttin...
...du musst immer weitergehen...über deine Grenzen...um schließlich zu den Göttern aufzusteigen...

*Riku sagte dies aus voller überzeugung und lächelte dabei mit einem wahren Lächeln*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Mo Nov 14, 2011 5:41 am

*im gedanken an das buch denkt*
*leicht lächelt*

”Ich werde meine fähigkeiten immer weiter bringen, den ich will
der Göttin begegnenn. Ich habe den ersten schritt gemacht und die Göttliche Kraft von ihr erhalten.
Eines Tages würde ich mich geehrt fühlen euch diese macht zu demonstrieren. Dennoch muss es einen guten grund geben sie zu nutzen”


*Sephiroth nun fingerzeichen macht und plötzlich erscheinen wieder bei dem tee*

”Sensai wollen sie noch eine Stärkung zu sich nehmen bevor sie aufbrechen wollen. Ich hätte nämlich noch eine kleinigkeit zu demonstrieren.

*lächelnd abwartet*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Mo Nov 14, 2011 6:31 am

Eine Stärkung...wäre wahrlich eine gute Idee...

*Plötzlich standen sie wieder beim Tee, Riku ließ sich gleich nieder*

Zeig mir ruhig, was du für richtig hälst...ich bin sehr gespannt

*Er wandte sich zu Sephiroth und analysierte sein Chakra, zeitgleich baute er nach und nach sein Chakra wieder auf*
*Wieder nahm er die Tasse in die Hand und trank einen Schluck Tee, da er wieder eingeschenkt wurde*

Er ist wirklich stark geworden...wirklich...
Er hat unglaubliche Fortschritte gemacht...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Mo Nov 14, 2011 9:47 am

”V ertraut mir Sensai,
meine Fähigkeiten sind für eure pläne
bestens geeignet und ermöglichen ihnen die einsicht in alle möglichen Perspecktiven.”


*Sephiroths aussage sollte seinen Sensai zum nachdenken bringen*
*in dieser zeit streckte Sephiroth Seinen arm aus und leitete diesen zu Rikus Rechtem Ohr*
*aus dem blut und dem chakrs von Sephiroth's bildete sich ein chakrpiercing vor Riku's ohr*
*mit einem stark abgeschwechten shinra tensei schoss Sephiroth Riku ein piercing*
*Riku wurde sofort von Sephiroths Chakra infiziert*
*jedoch zu wenig das er überhaupt etwas schlimmes zu verursachen*
*dieses Chakra verwandelte Rikus Augen in die eines Rinnegans*
*ebenfalls unterdrückte es das ausbrechen des chakras wenn das siegel gebrochen werden würde*
*jedoch nur solang das von Riku erlaubt war*
*dieser war nun mit Sephiroth's, Clouds und die von Hebi verbunden*
*er konnte sehen was sie sehen*
*jedoch hebi und Cloud was Sephiroth und Riku sahen*

”Und sensai?
Zu viel versprochen.
Einen gefall könnten sie mir aufgrundes des Sieges machen.
Bitte nehmen sie für den Rest unserer unterhaltung die binde ab.”


*sephiroth holte wärend der ersten momente nun eine Stärkung*
*danach setzte er sich gespannt hin*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Mo Nov 14, 2011 10:36 am

*Riku schien mehr als interresiert...*

Ich vertraue dir voll und ganz Sephiroth und das weist du

*Nun setzte sich Sephiroth in bewegung, Riku spührte den Chakrafluss in seinem Ohr und lies es vollkommen zu*
*Schon spührte Riku ein leichtes Stechen im Ohr und das Chakrapiercing drang in die Haut ein*
*Plötzlich konnte Riku durch die Augen sephiroths stehen und sah sich selbst...einen Mann mit silbrigem Haar und Kutte war für ihn zu sehen...diese ganzen Farben..waren ungewohnt für ihn...*

Die Augenbinde...abnehmen...

*Riku war völlig perplex...es war so lange her...er hatte diese Welt so lange nicht gesehen...also nahm er seine Binde ab*
*Kein Chakra entwich, es war wie eine erlösung...seine Sinne ließen zwar nach...doch er konnte sehen...das helle Licht im Raum blendete ihn wie einen neugeborenen*

Sephiroth...du bist also...zu meinem Augenlicht geworden...
ich danke dir...
Ich könnte...sogar den Sonnenuntergang betrachten...und einmal...Kuraiko sehen...

Ich hätte eine Bitte...kann ich vielleicht noch ein solches Pierching erhalten...denn ich könnte es sehr gut für einen Kampf gebrauchen...

*Riku war wirklcih erstaun überdiese Fähigkeit...er konnte Sephiroth garnicht genug danken...für die Chance, nocheinmal sieht*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Mo Nov 14, 2011 11:42 am

*lächelnd nickt er*
*nun erschuff er noch ein piercing*

”Nehmt es, jedoch bedenkt das nur ihr über meine Augen blickt.
Doch sobald ihr das siegel zwangshalber beschädigt muss ich das Piercing erneuern.”


Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 23
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   Mo Nov 14, 2011 12:35 pm

Das bedeutet also...ich kann aussuchen, wann ich das Rinnegan nutze...
...aber wenn ich den Siegelbruch provuziere, wird das Piercing zerstört...
gut...

*Er nahm das andere Stück entgegen*

Danke...das kann mir nützlich sein...

*Er trank wieder von dem guten Tee und setzte die Binde wieder auf, daraufhin deaktivierte sich das Rinnegan*

Ich kann also nur durch deine Augen sehen...richtig?
Andere Fähigkeiten besitze ich nicht durch diese Augen oder?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Altes Shinra Herrenhaus   

Nach oben Nach unten
 

Altes Shinra Herrenhaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Herrenhaus [1]
» ... ich mein altes Leben vermisse
» Die Karte der Warrior Cats
» Altes Lagerhaus
» Frage: Altes Rüstungsdesign.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Forenextern :: Ame (Inaktiv)-