StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Kemal's Blockhütte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Kyrus Asarja
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 377
Geld : 31
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 23
Ort : das wunderschöne Laufen am Ende der Welt

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   So Dez 30, 2012 11:05 am

*sofort war ihm klar, dass er sich vollends verändert hatte*
*nicht nur sein Geruch, auch seine Ausstrahlung hatte sich verändert*
/jetzt wirds ernst!/
*das er sofort wieder hinter Kyrus war, merkte dieser noch bevor er dort war*
*die Bestie war schwerer wie Sobek als Mensch und dadurch noch viel leichter aufzuspüren und zu verfolgen*
*für ihn ein leichtes, da er schon weit leichter wiegende Ziele verfolgt hatte*
*er wich also wieder aus verschätzte sich jedoch um ein paar Millimeter, was dafür sorgte, dass wieder einmal sein Mantel zerriss*
*er selbst bekam aber nichts ab*
/das war knapp.../
*er ging sofort wieder auf Abstand indem er schnell zurücksprang, wodurch er in der Lage war Sobeks grauenhaften Angriffen auszuweichen*
*er ließ sich zurückdrängen und als er kurz vor der Hauswand war tauchte er unter seiner ausgestreckten Pranke durch und schlitterte wieder zwischen seinen Beinen durch*
*er lockte Sobek vom Haus weg und als es nicht mehr in dessen Rücken lag verharrte er kurz auf einem Punkt, dann atmete er aus und schlug mit den Fächern gezielt auf einen Punkt in der Luft*
*mit rasender Geschwindigkeit, schneller als jedes Lebewesen (auch Sobek!) schoss eine Windschneide auf Sobek zu*
*Kyrus hatte die Windnarbe nicht direkt getroffen, dennoch war das Ausmaß erschütternd*
*tiefe Furchen im Erdboden zogen sich bis weit hinter Sobek, eine davon ging direkt auf ihn zu*
*da er ziemlich nahe an Sobek gewesen war, war sie zwar nicht so stark, wie sie hätte sein können, traf ihn aber direkt, da er nicht sie Zeit zum ausweichen hatte*
/dass sollte ihn zumindest ein wenig einschränken.../
*wieder wartete er auf Abstand, ob sein Gegner wieder aufstehen würde*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nerestro
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Geld : 0
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   So Dez 30, 2012 11:18 pm

*wie Sobek als Bestie nunmal war, scherte er sich wenig um das Etwas, was da auf ihn zukam.*
*Er versuchte noch nicht einmal auszuweichen. Er rannte einfach Kyrus entgegen.*
*Ein Vorteil der Bestie bestand schließlich aus der großen regenerativen Fähigkeit sowie einer äußerst harten Haut und Knochen.*
*Der Angriff schnitt sich von Sobeks rechter Schulter bis zur Hüfte. Nichts, was ihn umhauen sollte. Auch wenn er stark blutet... *
*Er wollte die Panik in den Augen des Gegners, bevor er ihn verspeißt... die Panik das selbst sowas ihn nicht aufhält.*
*Innerhalb eines Augenblicks war er wieder vor Kyrus, nahe genug um ihn umarmen zu können*
*Die Arme Sobeks schlossen sich um sein Opfer und zogen zu. Gleichzeitig biss er an die Stelle, wo sich Kyrus Schulter befand.*
//KYRUS - FREUND
*Dieser Gedanke ließ ihn für Bruchteil einer Sekunde innehalten*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyrus Asarja
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 377
Geld : 31
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 23
Ort : das wunderschöne Laufen am Ende der Welt

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   Mo Dez 31, 2012 4:58 am

*er roch das Blut und ein Grinsen huschte über sein sonst so ausdrucksloses Gesicht, das er wärend dem Kampf angenommen hatte*
*diesmal war Sobek jedoch schneller als Kyrus und kam vor ihn*
*er schaffte es nicht mehr auszuweichen, und nützte diese Gelegenheit um an Blut zu kommen*
*später wollte er es analysieren*
*er zog eine leere saubere Ampulle hervor und drückte sie, während er gebissen wurde an Sobeks Brust, bis sie voll war*
*dann stopfte er unter ziemlichen Schmerzen einen Korken drauf und steckte sie wieder sicher weg*
*als Sobek innehielt nützte er auch das aus und schwang sich hoch*
*seine Schulter war immer noch zwischen seinen Fängen gefangen und blutete ebenfalls stark*
*er stemmte seine Füße gegen Sobeks breite Brust und stieß ihn gewaltsam von sich*
*dabei stolperte Sobek rückwärts und Kyrus landete auf den Knien, sich die blutende Schulter haltend*
*jetzt war es wohl an der Zeit, seine neu gelernten Fähigkeiten auf die Probe zu stellen*
*er konzentrierte sich und leitete Chakra an die entsprechende Stelle, und tatsächlich verheilte der Biss langsam*
*Sobek ließ er dabei jedoch nicht aus den Augen*
/wann hauts den Typen endlich um?!/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nerestro
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Geld : 0
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   Mo Dez 31, 2012 5:45 am

*Durch den Biss wurde Kyrus vergiftet mit einem Gift, welches für die nächsten 3 Beiträge dem Opfer Chakra aussaugt.*
*Als Kyrus die Ampulle an die Wunde drückte, schrie Sobek auf, teils vor Wut, teils vor Schmerz. Doch auch um Kyrus Ohren lahmzulegen*
*und schon wieder stand er direkt bei Kyrus.*
*Wie bei einem Raubtier üblich, Verwundungen des Zieles werden ausgenutzt. Sobek hielt sich also auf der Verletzten Seite von Kyrus und versucht ihm seine giftigen Klauen in die verletzte Schulter zu rammen und so festzuhalten...oder zumindest ein Stück Fleisch rauszureißen...*
//FUTTER!
*Er konnte sich nurnoch schwer entscheiden ob er ihn erst aufschlitzen oder gleich essen sollte. Aber erkennen tat Sobek ihn nun nichtmehr.*
*Weiterhin seinen Zorn und Gier nach Kyrus hinausschreiend schloss sich auch die Wunde ein wenig mehr. Nun war sie nichtmehr ganz so tötlich, die Blutung allerdings immernoch stark.*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyrus Asarja
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 377
Geld : 31
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 23
Ort : das wunderschöne Laufen am Ende der Welt

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   Di Jan 01, 2013 5:21 am

*sofort als er versuchte, die Wunde zu heilen wurde ihm klar, dass ihm Chakra entzogen wurde*
/verdammt... aber egal/
*er war lange ohne die Nutzung von Chakra ausgekommen, es würde jetzt auch ohne gehen*
*als er jedoch so laut brüllte kniff er vor Schmerz die Augen zusammen*
*seine Ohren waren zu seinem Seh-sinn geworden*
*jetzt blieb ihm nur noch sein Tastsinn, welcher ihm genauso - wenn nicht sogar noch wichtiger - wie sein Hörsinn geworden war*
*auf den Augenblick hin, als seine Ohren ihn verließen, schaltete er um und nahm jede einzelne Windböe und die kleinsten Erschütterungen im Boden war*
*er konnte Sobeks Bewegungen lesen, als würde er ihn klar vor sich sehen*
*so sah er auch den Klauenangriff kommen und blockte ihn mit Leichtigkeit indem er ihn ableitete*
/es ist wohl Zeit für einen weiteren Schritt/
*er nützte es aus, dass Sobek so nah an ihn herangekommen war und vollführte den Klingentanz*
*eine elegante Performance bei der er sich geschmeidig um Sobek herum in einem Geisha ähnlichem Tanz bewegte*
*dabei griff er an und verteidigte sich zugleich, dies alles verlief in fließenden Bewegungen*
*hatte er einmal damit begonnen, konnte man ihm nichts mehr anhaben*
*durch seinen Spürsinn konnte er ohne Probleme ausweichen, angreifen und blocken*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nerestro
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Geld : 0
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   Di Jan 01, 2013 7:31 am

*Sobeks Angriff landete auf einem der Fächer. Allerdings waren seine mit Chakra verstärkten Klauen scharf und härter als normales Metal, fähig selbst chakragestärktes Metal zu durchtrennen.*
*In seinem Zorn, dass seine einfache Beute es sich herausnahm IHM etwas entgegenzusetzen, setzte Sobek zu einem Sturm aus Klauenangriffen an. Nichts sollte sich IHM in den Weg stellen. NICHTS.*
*Ein Kratzer würde ausreichen, um seine Beute zu vergiften. Dann wär sich schwach. Sehr schwach*
*Er ignorierte weiterhin kleine Schnitte die er sich bei seinem Ansturm zuziehen könnte. Es würde alles noch schnell genug verheilen. wie seine Wunde von vorhin. Von ihr war nurnoch ein dünner roter Strich zu sehen.*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyrus Asarja
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 377
Geld : 31
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 23
Ort : das wunderschöne Laufen am Ende der Welt

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   Di Jan 01, 2013 8:45 am

*die Ersten direkten Angriffe leitete er gekonnt ab*
*als sie dann heftiger wurden merkte er schon, dass seine Fächer darunter litten*
*er leitete die Angriffe dennoch weiter ab und als er das Metall das erste Mal splittern hörte verzog er grimmig das Gesicht*
*zum ersten mal hörte Sobek ihn richtig wütend, ein sehr seltener Moment*
DAS KANNST DU VERGESSEN!!!
*er wandte den Scheitelgriff an und brach Sobeks Krallen mit einem heftigen Ruck ab*
*es machte ein lautes Knacken und die messerscharfen Dinger flogen durch die Luft und blieben um sie rum in der Erde stecken*
*schwer atmend, da er schon viel Blut verloren hatte und sein Chakra sich dem Ende neigte, auch wenn er nicht viel davon verbrauchte, fauchte er wütend*
meinen einzigen persönlichen Besitz lasse ich mir nicht von dir zerstören!
*er roch das Blut und wusste, dass die Wunden von Sobek auch ziemlich schwer waren*
*er würde nicht mehr lange stehen können, dann würde ihn der Blutverlust seiner Sinne berauben*
/mal schaun wer länger durchhält/
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nerestro
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Geld : 0
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   Di Jan 01, 2013 9:24 am

*Blut troff aus den Stellen, an denen Sobeks Krallen abgetrennt wurden.*
*Er wollte die Stümpfe in Kyrus Brust rammen, doch fing er das taumeln an*
*Gerade als er ihn berührte, kippte er schräg an Kyrus vorbei. Seine Beine nahmen die ursprüngliche Größe an; er konnte sich nurnoch schwer bewegen.*
*Seine ganzen Gleidmaßen rückten sich mit einem Kncksen und Knirschen zurück in ihre Orginalposition und Form.*
*Sobek kippte ins Gras und konnte sich nichtmehr bewegen*
//Erneut habe ich mich gehen lassen; was ist diesmal alles passiert?
*Er drehte seinen Kopf leicht, sodass Kyrus in sein Blickfeld griet*
//Wenigstens lebt er noch! Noch... das Ei
*Dann schwanden seine Sinne. Es würde wie üblich ein paar Minuten dauern bis er wieder zu sich kam. Aber noch blutet er aus unzähligen Wunden*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyrus Asarja
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 377
Geld : 31
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 23
Ort : das wunderschöne Laufen am Ende der Welt

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   Di Jan 01, 2013 10:17 am

*er war bereit sich zu verteidigen, wenn es sein müsste*
*dann jedoch kippte Sobek um und er starrte er mal nur verwirrt den leblosen Körper an*
*da seine Ohren immer noch ziemlich in Mitleidenschaft gezogen waren hörte er das Knacksen nicht wirklich*
*jedoch las er in der Luft, dass sein Körper sich wieder veränderte*
/das heißt wohl es ist vorbei.../
*erleichtert sank er auf die Knie und hielt sich seine blutende Schulter*
*dann atmete er einmal tief durch und tastete Sobek ab*
*schnell fand er was er suchte*
/Gott sei Dank! es ist noch heil.../
*erleichtert verstaute er das Ei und ging zum Haus*
Herr, bringt ihn bitte rein und kümmert Euch um ihn, ich werde mich versorgen
*dann verschwand er im Haus*

*er hatte den Kampf beobachtet und war immer ernster und besorgter dabei geworden*
/unglaublich was die Jugend von heute alles drauf hat.../
*als Kyrus auf ihn zukam, blutverschmiert und schwer atmend meinte er*
ist gut
*er holte Sobek und legte ihn in eines der großen weichen Betten, dann versorgte er seine Wunden*
*er wusch und verband Sobek und stellte ihm dann noch was zu trinken hin, falls er aufwachte*
*dann verließ er das Zimmer und sah nach Kyrus, da er sich um ihn ziemliche Sorgen machte*
*er fand ihn in seinem alten Zimmer auf dem Bett sitzend*
wie gehts?


*er sah nicht auf, als er ihn kommen hörte*
der Biss ist ziemlich tief, genauso die Kratzer...
/und das Chakra.../
*er war ziemlich müde und fertig, der Blutverlust hatte ihn auch ziemlich mitgenommen*
*weshalb er momentan eigentlich nur in seinem Bett lag und es voll blutete*

das kann man ja nich mit ansehen
*er seufzte und kümmerte sich auch um ihn*
*die Wunden behandelte er und auch Kyrus verpasste er eine Infusion*
du bist kreidebleich
ich bring dir was zu Essen und du wirst es essen, dann wirst du schlafen
*sah ihn ernst an*


*nickte nur müde zur Antwort*
*jedoch schlief er kurz darauf ein, weshalb Kemal das Essen neben ihn stellte und dann wieder in die Wohnstube ging und sich den beiden Eiern widmete*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nerestro
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Geld : 0
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   Di Jan 01, 2013 10:31 am

*Sobek schlug die Augen auf*
//Hmm
*Er tastete an sich herab*
//Hmm hmm, schon wieder Verbände. Man könnte meinen ich bin zu schlecht... und schon wieder von einem Blinden geschlagen.
*Sobek versuchte sich zu bewegen, richtete sich auf um seine Wunden zu betrachten*
//Nicht ganz so schlimm wie erwartet. Ich liebe meine Selbstheilung...
*Er betrachtete seine Finger und deren abgerissene Nägel*
//Ach ja das dauert erstmal wieder Wochen....
//Hätte ich doch nur vorher noch was gegessen.... Er ist mir gleich gefolgt, evtl. gibt es noch was von seinem Hasenauflauf.
*Er drehte sich zur Seite, sodass seine Füße vom Bett kippten und er den Boden berühren konnte*
*langsam stand er sich auf*
//Stehen geht.
*Seine Verbände strafften sich und wurden rötlich vom Blut, welches diese nun etwas stärker durchtränkte.*
*Er sah das Getränk neben ihm und schüttete es sich die Kehle herunter*
//Besser
*langsam machte er sich auf Richtung Esszimmer*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyrus Asarja
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 377
Geld : 31
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 23
Ort : das wunderschöne Laufen am Ende der Welt

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   Di Jan 01, 2013 10:50 am

*er hörte ihn die Treppe runter kommen und kam aus dem Wohnraum*
hallo
*lächelte ihn matt an*
komm, setz dich
*er ging derweil in die Küche und brachte den gesamten Eintopf (und der Kessel war riesig!!!) und stellte ihn auf den Tisch*
*dann brachte er noch zwei Schüsseln und Besteck*
ich nehm mal an, dass ein Biest wie du, ne Menge verdrücken kann
*grinste und klopfte auf den Topf, der einen dumpfes Klingen von sich gab*
iss so viel du magst, dem Kleinen hab ich was auf die Seite getan
*er füllte ihm die Schüssel und drückte sie ihm in die Hände*
du solltest es vorerst noch ruhig angehen lassen
deine Wunden sind schwer und du hast viel Blut verloren, die Infusion wird aber zumindest dass ausgleichen
trag sie also bitte immer bei dir, bis ich dir sage, dass es nicht mehr nötig ist
lass es dir schmecken
*er lächelte, nahm sich selbst und begann zu essen*
*aus dem brummigen Waldkauz war jetzt irgendwie ein ziemlich netter alter Mann geworden*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nerestro
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Geld : 0
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   Mi Jan 02, 2013 11:12 pm

*Sobek schlang auch schon die erste Portion in sich hinein und schaufelte sich danach eine Zweite auf den Teller*
//Der alte komische Herr hat mich also gerettet... und jetzt tut er einen auf besonders freundlich.
*argwöhnisch betrachtete er Kemal*
//Plant er irgendwas?
//Moment mal? Infusion?
*Sobek betrachtet nun seinen Arm*
//Wow ich war tatsächlich so hungrig, dass ich diesen Beutel hier nicht bemerkt habe?
*Sein Blick ging wieder zurück zu Kemal*
Du hast mich dann also versorgt... Danke.
//das bereinigt aber nichts zwischen uns. Ich mag dich trotzdem noch nicht.
Wie geht es denn Kyrus? Oder dem Ei... hab ichs kaputt gemacht?
*leise erinnerte sich Sobek an das, was kurz vor siener Unmacht passierte und sah Kyrus das Ei aus der Jacke nehmen*
Nein, das Ei ist noch ganz. Kyrus stand zumindest zuletzt auchnoch. Also sollte er jetzt auch schon wieder wach sein.
(leise murmelnd) oder er ist einfach ein Schwächling...
//Die Stärke kommt wenn dann nur davon, dass er blind ist. So muss es sein. Bei Riku ist es auch nicht anders... Ganz bestimmt...
Also? Wie geht es ihm und wo ist er gerade?
//Ob ich mir die Augen ausstechen sollte? Nee lieber nicht.
Ich brenne darauf zu erfahren wie sehr ich ihm zusetzen konnte.
//Obwohl ich nichtmal Herr meiner Sinne war...
*Beendet Sobek den Satz im Kopf*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyrus Asarja
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 377
Geld : 31
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 23
Ort : das wunderschöne Laufen am Ende der Welt

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   So Jan 06, 2013 12:31 am

*schweigend lauschte er ihm und sah ihm dabei beim Essen zu*
*als er sich bedankte, nickte er zum Zeichen, dass er verstanden hatte*
dem Ei geht es soweit gut, es hat keinen Schaden genommen
*zu Kyrus schwieg er*
*als er hörte wie er meinte das Kyrus ein Schwächling sei wurde seine Miene grimmig*
auch wenn es nicht für meine Ohren bestimmt war, so muss ich dir widersprechen
der Junge ist alles andere als ein Schwächling
*bei seinen letzte Worten fiel es Kemal schwer, an sich zu halten*
*er beruhigte seinen aufgewühlten Geist und schwieg, dann aß er weiter*
/wo hat er nur diesen Narren aufgegabelt.../
*dachte er kopfschüttelnd*


*gerade als Kemal wieder zu essen begann erschien Kyrus in der Tür, lautlos*
*er lehnte am Türrahmen und beobachtete die Beiden schweigend*
*müde und blass er aus, aber er war wach*
*noch bevor Sobek ihn auch nur erahnt hatte - da er ihm den Rücken zukehrte - meinte er mit kalter Stimme*
zugesetzt hast du mir wohl, aber es war nichts, womit ich nicht fertig geworden wäre
*besah ihn noch einen kurzen Augenblick mit seinen eisblau-grauen Augen und wandte sich dann um und verschwand im Nebenraum*
*dort sank er in einen der weichen Sessel und - so sah es zumindest aus - starrte gedankenversunken in die Flammen, die im Kamin züngelten*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nerestro
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Geld : 0
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   So Jan 06, 2013 6:39 am

(als Kyrus hinter ihm stand)
//Sagt der, der ebenfalls gepflegt werden musste und später erwacht ist...
*Sobek hatte sich schon die vierte Portion genommen, als er aufstand*
Wie lange brauchen denn die Eier, bis sie... wie lange brauchen die Küken bis sie schlüpfen?

*Sobek ging ebenfalls in den Nebenraum, wobei er Kemal einfach alleine sitzen lässt*
//Schaun wir mal wies ihm so geht...
Und dir gehts gut?
*Er setzte sich zu ihm und starte ebenfalls in die Flammen*
Na, spannend?
//Also all zu gut schaut er noch nicht aus...
//...Vieleicht sollte ich ihn irgenwann mal fragen was genau geschehen ist...
//Ein Kampf gegen mich und nicht gegen meine Instinkte...
*Sobek drehte sich zu Kyrus und stuppste ihn an*
Noch sauer?
Ich weiß doch das du gut bist.
//Auch wenn ich noch besser bin.
Was wirst du mit deinem Küken machen?
//Nachdem er ja schon Seru hat.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyrus Asarja
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 377
Geld : 31
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 23
Ort : das wunderschöne Laufen am Ende der Welt

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   So Jan 06, 2013 8:01 am

*als Kyrus rein kam sah er auf, sagte aber nichts*
/ohje, der Kleine ziemlich schlechte Laune.../
*hatte es sofort bemerkt und wartete nur drauf, wie Sobek sich in Schwierigkeiten brachte*
*dass er alleine sitzen gelassen wurde, störte ihn dabei keineswegs*
*er wusste ja, dass Sobek die Eier nicht mehr bekommen konnte, da er sie an einen anderen Ort geschafft hatte*


*schnaubte leise genervt, als er Sobek kommen hörte*
*er antwortete auch nicht, starrte stattdessen weiter in die Flammen*
*als er angestupst wurde packte er seine Hand, stand schnell auf und drehte sie ihm schmerzhaft auf den Rücken*
*dabei hatte er Sobeks Körper rum gerissen, so dass er am Boden kniete und dein Oberkörper auf dem Sofa lag*
was willst du?
*seine Stimme war eisig und die Augen waren schmal*
glaubst du ernsthaft dass ich dir nach allem was war noch ein Ei anvertrau?!
*er drehte den Arm noch ein Stück nach oben und hörte ihn die Zähne zusammenbeißen als er losließ*
verschwinde von hier
*er hatte sich wieder dem Feuer zugewandt*
*dann drehte er sich noch einmal schnell um und sah ihn wütend an*
jemand der Leben nicht zu schätzen weiß, hat kein Recht für eines sorgen zu wollen!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nerestro
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Geld : 0
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   So Jan 06, 2013 8:19 am

//Und du glaubst ich würde das Ei nicht finden können...
*Sobek richtete sich wieder absolut entspannt auf*
//Ach ja
*seufzte*
//ich frag mich echt was genau gestern passiert ist...
Was macht dich so sicher, dass ich Leben nicht schätzen würde?
//Wow jetzt hab ich es mir schon zweimal mit ihm verscherzt. Irgendwie immer wegen der Bestie...
Ich weis sehr wohl was Leben bedeutet und schätze es.
Doch wir scheinen da anderer Meinung zu sein....
*Sobek holte seinen Mantel, setzte sich wieder neben Kyrus und fing an die gerissenen Stellen zuzunähen*
*Weiterhin entspannt sprach er dabei weiter*
Ich weiß ja nicht genau was du als "nach allem was war" meinst... aber du kannst mir ja mal deine Seite der Geschichte offenbaren.
Vieleicht kannst du mich ja damit dazu bringen selbst wegzugehen. Bisher sehe ich es nicht ein.
//Und ich will endlich wieder einen Hut.
//Wir sind nahe bei Kirigakure. Evtl. kann ich ja den Hutmacher nochmal aufsuchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyrus Asarja
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 377
Geld : 31
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 23
Ort : das wunderschöne Laufen am Ende der Welt

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   So Jan 06, 2013 9:04 am

*wieder war er gezwungen ihm zuzuhören, war ihm aber abgewandt*
*als er dann so spöttisch daher redete wurde er ziemlich wütend, fing aber wie immer nicht zu schreien an*
*erst schwieg er noch, dann meinte er*
warum sollte ich?
und übrigens gilt es als Hausfriedensbruch, wenn man sich wider des Willens des Besitzers aufhält
aber wenn du willst, lasse ich gerne Nachricht schicken,
die Anbu sind schnell...
/aber was gehts mich eigentlich an/
*er wandte sich ab, verließ den Raum und dann das Haus*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nerestro
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 170
Geld : 0
Anmeldedatum : 08.11.12
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   Mo Jan 07, 2013 5:14 am

//Als ob er der Besitzer wäre

*erstaunt sah er Kyrus nach*
//Hey hey... was ist jetzt der große Unterschied zwischen uns?
//Ok ich hatte das Ei mitgenommen, aber nur um es vor einen in meinen Augen inkompetenten Mann zu beschützen...
//Von wegen aufs Leben schei***
//Ob ich ihm jetzt auch nachlaufen sollte?
*Sobek stand auf und ging langsam zur Tür, wobei er sich seinen nun geflickten Mantel überstreifte und den Infusionsbeutel in einer der oberen Taschen verstaute*
*Außen angekommen blickte er gen Himmel*
//Klar, es regnet... seine Spur ist jetzt natürlich weg.
(ruft ins Haus zurück)
ALTER MANN, ICH BIN MAL WEG!

//Anbus aufsuchen... ob er es in seinem Zustand tatsächlich macht?
//Kirigakure wie?
*versonnen starte er in Richtung Stadt*
//Ach warum eigentlich nicht...
*Er lief los, in der Hoffnung dort Kyrus zu treffen, oder zumindest einen Hut zu bekommen.*
//Warum sollte ich mich anstrengen ihn zu suchen... Außer er rennt zu den Eiern...
*er warf einen letzten Blick richtung Hütte*
//Kemal Kyrus Seru und Leras... wahrlich erstaunliche Menschen. Ob ich sie wohl wiedersehe?
//Hmm Kyrus hat noch nichtmal Seru mitgenommen... Ja, er ist so durch den Wind wie ich es war.
*Mit einem Lächeln im Gesicht verschwand er in die Stadt*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyrus Asarja
Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 377
Geld : 31
Anmeldedatum : 12.08.12
Alter : 23
Ort : das wunderschöne Laufen am Ende der Welt

BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   Mi Jan 09, 2013 8:38 pm

*sah Kyrus rauslaufen und verzog das Gesicht*
/Narr.../
*kurz darauf rief Sobek seinen liebevollen Abschiedsgruß*
is okay, ich kann damit Leben!
*antwortete er*
/endlich ist der Nervenzwerg weg.../
*blickte dann wieder aus dem Fenster*
*ein starker Regen hatte eingesetzt*
/.../


*er sah Kyrus aus dem Wald kommen und kurz darauf zusammen brechen*
*sofort hohlte er ihn rein und versorgte ihn*
/so unvorsichtig.../


*zwei Wochen waren vergangen und Kyrus wieder genesen*
*auch die Eier waren geschlüpft*
*das Männchen war etwas schwach gewesen, hatte aber überlebt, seine kleine Schwester dagegen war stark und wild*
*er kümmerte sich um die Beiden und wartete bis sie flügge waren, dann verließ er Kemal erneut*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kemal's Blockhütte   

Nach oben Nach unten
 

Kemal's Blockhütte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Forenextern :: Kiri (Inaktiv)-