StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Uchiha Mitzuki

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Uchiha Mitzuki



Anzahl der Beiträge : 1
Geld : 0
Anmeldedatum : 02.08.17

BeitragThema: Uchiha Mitzuki    Mi Aug 02, 2017 4:21 am

Name: Uchiha
Vorname: Mitzuki

Alter: 18
Geschlecht: männlich
Rasse: Mensch
Zugehörigkeit: neutral

Geburtsort: Mitzuki wurde in einer hütte im Wald nähe Moji geboren
Wohnort (derzeitig): Moji
Haarfarbe: Weiß
Augenfarbe:Schwarz
Aussehen & Kleidung:







Mitzuki trägt ein schwarzes Oberteil mit weißen Streifen an den Armen. Dazu trägt er eine kurze Hose und schwarze ninja Sandalen. Dazu trägt er ein Kurzschwert auf dem Rücken, welches er im Keller seiner verwüsteten Hütte gefunden hat.
(Diese drei Punkte lassen sich am besten durch ein Bild beschreiben)
Markante Merkmale: Sein Merkmal ist ohne Frage seine Maske, welche er trägt. Er hat kein deformiertes Gesicht oder ähnliches, er findet es nur unterhaltsam, dass alle spekulieren, weßhalb er wohl diese Maske trägt. Er trägt sie rein aus ästhetischen Grunden.

Rang: Jounin
Chakranaturen: Raiton, Katon, Enton
Stärken:
Geschwindigkeit:
Mitzuki bewegt sich extrem schnell und ist mir blosem Auge kaum zu sehen.
Chakra Stärke: Mitzuki hat ein Spezielles Chakra, welches seine Raiton und Katon Jutsu dunkel Lila färbt. Dieses Chakra ist extrem stark und verbaucht immer einen Rang mehr Chakra. (Ausnahme S rang)
Schwächen: Heilungsjutsu sind Mitzukis absolute schwäche. Er wurde eher noch eine Krankheit hervorrufen, als sich zu heilen.
Ausrüstung:
Linke Beintasche(Schneller zu ziehen): 3 Kunai, 5 Shurkien, 3 Papierbomen
Hintertasche: 5 Kunai, 10 Shurkien
Besonderheiten: Mitzuki ist einer der letzten des Uchiha Clans, daher besitz er das Kekkei Genkai der Uchiha, das Sharingan.
Er besitzt das MS und kann damit Amaterasu, Kamui und Susano`o verwenden.

Kekkei Genkai:
(Da dies kein Vorhandener Clan ist, werde ich hier einiges erklären)
Das Kekkei Genkai der Uchiha ist das Dōjutsu Sharingan, eine der drei großen Augenkünste. Bei Anwendung färbt sich die Iris rot und um die Pupille bilden sich schwarze Formen, die sogenannten Tomoe. Die grundlegenden Fähigkeiten dieses Dōjutsu sind es, andere Techniken zu durchschauen. Das Sharingan besteht aus dem Dosatsugan, dem Blick der Einsicht und dem Saimingan, dem Blick der Hypnose. Dies ermöglicht seinem Nutzer, dass dieser die Bewegungsabläufe seiner Gegner nachvollziehen und in gewissem Grad sogar vorausahnen kann. Zusätzlich kann es bestimmte Jutsu bei einmaligem Sehen kopieren, ermöglicht dem Anwender das Lippenlesen, lässt ihn Chakra sehen und besondere Genjutsu über Augenkontakt wirken.
Das Sharingan hat seinen Ursprung im Auge des Shinju, dessen Aussehen mit der roten Iris, drei schwarzen Ringen um die Pupille und jeweils drei Tomoe an jedem der Ringe bereits stark dem Aussehen des Sharingan ähnelt. Kaguya Ōtsutsuki, die Mutter des Rikudō Sennin, manifestierte dieses Auge als Rinnegan in einer dritten Augenhöhle in der Mitte ihrer Stirn. Sie war in der Lage, die Kräfte dieses Auges zu benutzen, um ganze Nationen mit einem Genjutsu zu belegen.

Die Uchiha sind, abgesehen von dem Sharingan, auch für ihr starkes Chakra und für ihr Können mit Katon-Jutsus bekannt. Nach der Erweckung des Mangekyo Sharingans ist es ihnen möglich, das Chakraelement Enton zu erlernen, welches schwarzes Feuer darstellt.
Das Sharingan zählt zu den "Sandai Dōjutsu" (Drei große Pupillentechniken) und wird wegen seiner Vielfalt an Fähigkeiten auch "Tengan" (Himmelsauge) genannt. Charakteristisch für dieses Jutsu sind die rote Iris und die schwarzen Tomoe, die sich an einem Ring um die Pupille anordnen.
Wenn ein Uchiha starke Gefühle wie Freundschaft oder Liebe für einen Menschen empfindet und sich dieser in einer Gefahrensituation befindet oder gar getötet wurde, setzt das Gehirn des Uchiha ein spezielles Chakra frei. Dieses Chakra beeinflusst die optischen Nerven und ruft eine Veränderung in den Augen des Uchiha hervor – das Sharingan. Man bezeichnet es aus diesem Grund auch als das "Das Herz reflektierende Auge" (Kokoro o utsusu Hitomi).
Wenn das Sharingan aktiviert wird färbt sich die Iris rot und es ordnen sich schwarze Tropfen in einem Kreis um die Pupille an, die sogenannten "Tomoe". Zunächst ist nur eine einzige Tomoe vorhanden, insgesamt können drei Tomoe pro Auge erreicht werden. Die Anzahl der Tomoe ist Indikator für die Stärke der Fähigkeiten des Auges.
Die Fähigkeiten des Sharingan beruhen auf dem Zusammenspiel seiner zwei Bestandteile – dem "Dōsatsugan" (Scharfsinnauge) und dem "Saimingan" (Hypnoseauge). So kann der Träger Chakra und dessen Bewegungen sehen und es anhand seiner Farbe grob unterscheiden, sowie auf diese Weise auch erkennen, wie viel Chakra eine Person noch besitzt. Außerdem kann er erkennen, ob ein Mensch mit einem Genjutsu belegt ist, da dann dessen Chakrafluss gestört wird. Weiterhin erlaubt das Sharingan dem Träger, Lippen zu lesen und Bewegungsabläufe zu kopieren. Diese Fähigkeiten verbessern sich mit der Bildung weiterer Tomoe. Der Träger kann dann Objekte sehen, die sich mit hoher Geschwindigkeit bewegen und schließlich sogar die kleinsten Muskelbewegungen seines Gegners erkennen. So lässt sich dessen Angriffsmuster durchschauen und es ist dem Träger möglich, ohne viel Aufwand Angriffen ausweichen, sollte sein Körper schnell genug sein, um in der Geschwindigkeit zu reagieren.
Der Anwender kann eine einmal gesehene Technik sofort nachvollziehen und, falls er die nötigen Voraussetzung erfüllt, auch selbst anwenden. Dies bedeutet, dass Hiden und Kekkei Genkai generell nicht kopiert werden können, ebenso Naturjutsu, deren Natur der Anwender nicht bereitstellen kann. Eine weitere Fähigkeit des Sharingans ist seine Verbindung zu Genjutsu. Es ermöglicht besondere Illusionen über Augenkontakt und erleichtert es dem Anwender im Gegenzug, feindliche Illusionen zu erkennen.

Charakter (Wesen): Mitzuki ist sehr ruhig zurückhaltend und entspannt. Er ist nie aus der Fassung zu bringen und denkt immer 3mal nach, bevor er etwas tut. Er ist jedoch auch sehr schnell genervt von zu lauten Menschen und ist ein Einzelgänger. Er geht lediglich mit Shinobi auf Mission, die er gut kennt und die er leiden kann.


Mag:
Tiere
Nudelsuppe
Stille
Wind
Schach
Dame
Missionen

Hasst:
Zu laute Menschen
Lärm
Wärme
Nicht im Vorraus Planen zu Können.

Geschichte/Vergangenheit:
Wie bereits erwähnt wurde Mitzuki in einer Hutte nähe Moji geboren. Er wuchs dort mit seinem Vater und seiner Mutter auf. Sein Vater, welcher auch Ninja war war  extrem überrascht, dass Mitzuki so viel Talent hat. Er traf bereits mit 5 Jahren alle Kunai in die Mitte der Zielscheiben, welche sein Vater aufgestellt hatte. Er hatte eine sehr gute Beziehung zu seinen Eltern und trainierte jeden Tag mit seinem Vater. Dieser schickte ihn auch bereits mit 6 in die Akademie. Mitzuki schloss bereits mit 8 die Akademie ab und beherrschte bereits einige Katon Jutsu. mit 10 nahm er an der Chuunin-Prüfung teil und gewann das Finale, indem sich sein Sharingan erweckte und er die Bewegungen seines Gegenüber vorhersehen konnte. Sein Sharingan hat für sehr viel aufsehen gesorgt, da seine Eltern keines besaßen und ein Sharingan extrem selten ist. Mit 13 wurde er aufgrund von vielen Glanzleistungen auf Missionen zum Jounin erhoben. Seit dem erledigt er alle möglichen Missionen. Vom Müllentsoren zu geheim Missionen ist alles dabei. Mit 14 war er auf eben so einer geheim Mission und kämpfte gegen einen Nuke-Nin. In diesem Kampf wurde Mitzuki schwer verwundet, konnte aber den Nuke-Nin besiegen. Als er mit bandage um seinem Arm zuhause ankommt will er seinen Eltern von seinem Erfolg berichten, jedoch kam er gerade rein als seine Eltern vor seinen Augen getötet wurden (währscheinlich MItstreiter des Nuke-Nins). Daraufhin eskalierte der sonst so ruhige Mitzuki vollkommen und sein MS aktivierte sich. Ohne zu wissen was er tut, stürmte er auf die Mörder seiner Eltern zu und ermordete einen nach dem anderen. Voller trauer blickt er auf die leblosen Körüer seiner Eltern und fängt an zu weinen. Er nahm alles wichtige aus dem haus sammt der Leichen seiner Eltern mit und vergrub sie an einem nur ihm bekannten Ort. Das Kurzschwert seines Großvaters, welches im Keller lag trägt er seitdem auf seinem Rücken.  


Wie bin ich ins Forum gekommen: Ich hab absolut keine Ahnung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lag Seeing
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 1667
Geld : 915
Anmeldedatum : 05.09.11
Alter : 25
Ort : Wien :D

BeitragThema: Re: Uchiha Mitzuki    Do Aug 03, 2017 3:31 am

Erstmal Willkommen im Forum! Smile

Zu deiner Bewerbung:

Verwende für die Anmeldung bitte die Vorlage die es bei uns gibt. Ist für uns übersichtlicher und leichter zu bearbeiten.

Geburtsort und Wohnort: Gebiet eintragen. G1 in Klammer reicht aus.

Rang: Da es momentan die versteckten Dörfer so noch nicht gibt, gibt es daher auch noch keine Ränge. Daher Ranglos (B-Rang) reinschreiben. B-Rang desswegen, weil das einem Chuunin gleich kommt und man zu Beginn maximal mit dem Rang Chuunin starten darf.

Stärken/Schwächen: Schau dir bitte die Vorlage für die Stärken und Schwächen unter Charakteranmeldungen an und pass sie deinem Charakter an. Momentan gilt, man muss gleich viele Stärken wie Schwächen haben.

Besonderheiten: Wir spielen in einer Zeit weit vor der normalen Narutostory, daher ist es naheliegend, dass du nicht einer der letzten Uchihas bist, da die Clans noch nicht so lange existieren. MS können wir von Anfang an leider nicht erlauben, das müsstest du die im Laufe der Forenstory erarbeiten. Am Anfang sollten 2 Tomoe mal reichen und die anderen Fähigkeiten solltest du dir im Verlauf der Story aneignen. Bezüglich des MS finden wir dann auch sicher eine Lösung, da man dafür ja seinen besten Freund töten muss kann man das bei passender Gelegenheit sicher mal mit einem NPC machen.

Kekkei Genkai: In die Charakteranmeldung kommen keine Clanfähigkeiten, dafür haben wir die Clanbewerbungen. Es gibt momentan noch keinen Uchiha Clan, daher müsstest du entweder selber einen erstellen oder ich könnte im Archiv nachsehen, ob wir noch einen von früher haben und den wieder aktivieren.

Geschichte:
Akademien und Chuuninprüfungen gibt es momentan noch nicht, da es die großen Dörfer noch nicht gibt ebenso wie den Ausdruck Shinobi oder Ninja. Alle Clans leben momentan noch in kleinen Dörfern und manche bekriegen sich um Gebiete zu erobern.
Missionen gibt es daher auch noch nicht wirklich.
Empfehlenswert in deinem Fall wäre, wenn du schreibst, dass dein Vater z.B. ein Jäger für das Dorf war um es mit Nahrungsmitteln zu versorgen und du von klein auf dabei warst und dir durch die Jagd deine Fähigkeiten angeeignet hast. Sharingan kannst lassen, allerdings nur mit max. 2 Tomoe.
Bitte die Story nochmal überarbeiten.

LG, Lag

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Uchiha Mitzuki

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Naruto Shippuuden (Neustart)
» Das verlorene Bild [Madoka & Setsuna]
» Uchiha Ichizoku [Sunagakure no Sato]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Rpg :: Charakteranmeldung-