StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Kindred

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kuraiko Amiki
Nukenin S-Rang
Nukenin S-Rang
avatar

Anzahl der Beiträge : 498
Geld : 0
Anmeldedatum : 31.05.12
Alter : 20
Ort : Hinter dir

BeitragThema: Kindred   Fr Jul 22, 2016 10:43 pm

Name: Kindred
Spitzname:
Alter: Unknown
Geschlecht:
Lamm: Weiblich
Wolf: Männlich
Rasse: Unknown
Zugehörigkeit: Neutral

Erwachen: Gebiet 6, Berg- und Gebirgslandschaft
Wohnort (derzeitig): Umher reißend

Beschreibung Lamm:
"Und wo auch immer das Lamm hin ging...-"  

Haarfarbe: Blütenreines weißes Fell, mit blau leuchtender Musterung. Die Haarpracht am Kopf des Lamm's wirft bläulichen Schatten, wohingegen die Ohren in ein unscheinbares Schwarz über gehen.
Augenfarbe: Unbekannt, da ihr Gegenüber schlichtweg das durchdringend leuchtende Blau unter ihrer Maske vernehmen kann.
Aussehen & Kleidung: Das Weiße Lamm mit der Schwarzen Wolfsmaske
Markante Merkmale: Markant ist das Lamm wohl in vielerlei Hinsicht. Bemerkenswert ist wohl der Schwarze Bogen den sie jederzeit mit sich führt...oh...und ihr Begleiter

Beschreibung Wolf:
"-...der Wolf folgte ihm auf dem Fuße."

Haarfarbe: Tief Schwarzes Fell, welches bei Lichteinfall gerne mal einen blauen Schimmer annimmt.
Augenfarbe: Unbekannt, da sein Gegenüber schlichtweg das gnadenlos leuchtende Blau unter seiner Maske vernehmen kann.
Aussehen & Kleidung: Der Schwarze Wolf mit der weißen Lammsmaske.
Markante Merkmale: Das Markanteste an der großen Gestalt des Wolfes ist wohl seine geißterhafte Gestalt, in der er dem Lamm wie ein Schatten folgt. Öffnet sich wie so oft sein begieriger Rachen, zeigt sich das der Wolf in seinem inneren einen Blau Leuchtenden Schimmer trägt.


Rang: Ranglos
Chakranaturen: Kage (Schatten), Karu (Licht), Dawn
(ACHTUNG: Sehr gut Möglich das hier Diskussionsbedarf folgt, folglich trifft man auf Aussprache Bereitschaft Smile )
Lamm:
Stärken:
- Agilität
- Fernkampf
- Chakrastärke
- Chakrabeständigkeit
- Chakrapool
- Ninjutsu mit Fokus Karu
- Durchsicht

Schwächen:
- Körperliche Stärke
- Taijutsu
- Verteidigung
- Nahkampf
- Illusion
- Gemeinsamer Chakrapool mit Wolf

Wolf:
Stärken:
- Agilität
- Nahkampf
- Verteidigung
- Ninjutsu mit Fokus auf Kage
- Körperliche Stärke
- Chakrastärke
- Sensorik
Schwächen:
- Illusion
- Durchsicht
- Genjutsu
- Fernkampf
- Waffenkampf
- Gemeinsamer Chakrapool mit Lamm

(Kleine Grunderklärung im Vorweg, da die mit Garantie erforderlich sein wird.
Zum einen habe ich mich bewusst für die längere Stärken-Schwächen Listen für mehr „Outplaying“ Potential entschieden, einfach damit es mehr Angriffsfläche für meinen Dude gibt.
Lamm hat z.b. im Gegensatz zum Wolf Durchsicht. Dann zu sagen „Oh, Wolf hängt im Genjutsu fest, kein Problem, Lamm erkennt das für ihn“ wäre nicht fair, ergo hängt er da auch fest und kann von Lamm per se auch nicht da raus gerissen werden Smile Bei starkem Zähne knirschen mit dem Kindred Konzept habe ich auch noch einen weiteren Vorschlag)

Ausrüstung: Lamm's Bogen
Besonderheiten:
- Kindred's Chakra hat eine äußerst ungewöhnliche Ausstrahlung
- Für Laien scheinen Lamm und Wolf das ein und selbe Chakra zu haben
- Lebewesen mit guter Wahrnehmung erkennen Unterschiede im Chakra der beiden
- Kindred spürt das Leid der Seelen
- Nutzt keine Fingerzeichen, Jutsus sind von der Kernbewegung abhängig
- Lamm und Wolf können nicht getrennt werden...zumindest wurde es noch nie versucht

Charakter (Wesen):
Kindred ist Weltfremd, was sich mit unter Anderem oftmals durch Ihre verschrobene Wirkung auf andere Zeigt. Nicht das es Kindred interessieren würde...Ganz im Gegensatz zum Leid, der Verdammnis, dem Blut, dem gnadenlosen Schatten der ein jedes Wesen eines Tages einholt. Es ist keine Form des Mitleids, es ist ein schlichtes Spüren. Kindred nimmt das Leid der Wesen wahr, kann spüren an wessen Vergangenheit, gar an wessen Händen, der Tod klebt. Wer von Flüchen und Grauen heim gesucht wird. Oder gar Einsamkeit. Vernarbte Seelen können diese Welt nicht mehr einfach so verlassen. Und so kommt es das ein jeder Gequälter, der seine letzten Atemzüge verbraucht, Kindred kennen lernen muss.

Charakter (Wesen) Lamm:
“Never one...-“
Eine melodische zarte Stimme, pure Ausstrahlung von ruhe und Sanftheit hinter einem mysteriösen Schleier. Dies sind die ersten Eindrücke, die Lamm üblicher weiße hinterlässt. Denn sie ist immer Geduldig, behält immer die Ruhe. Ganz gleich wie bedrohlich, herabwürdigend oder aggressiv sich jemand dem Lamm gibt, sie verliert nie ihre von Ruhe durchzogene Wirkung.
Einer der Zustände, unter denen die Stimme vom zarten Lamm schwanken, ist der wehleidige Nachhall von Trauer, welcher nach manchen Begegnungen folgt. Nach Begegnungen mit den prägenden Persönlichkeiten dieser Welt. Jene, die mit vernarbter Seele wandeln. Und doch ist es nie Mitleid, was dort von Kindred ausgeht. Es ist der reine Blick in die Seele.

Charakter (Wesen) Wolf:
“...-without the other.“
Bissig. Hart. Ungeduldig. Feurig. Der Wolf hängt sich nicht an großen Formulierungen auf, an Höflichkeiten oder gar Sätzen die ihn nicht wie ein vollkommener unsympathischer Egomane erscheinen lassen. Von seiner unsensiblen Ader ganz zu schweigen. Von einem Endlosen Hunger geplagt erfreut sich der Wolf an seinen Zielen. Die Seelen die endlich aus ihrem Körper und der Welt gerissen werden können. Welch erfreuliches Spiel für den Jagd begeißterten Wolf. Seine Stimme ist markant rau und erhebt sich gerne in einem zunehmenden Lautstärke Pegel wenn es dem Wolf als passend erscheint. Dies ist so ziemlich...ständig. In Blutbefleckten Persönlichkeiten erkennt der Wolf des öfteren einen weiteren Jäger, so wie in sich selber. Einen Spielkamerad, einen Rivalen, eine Herausforderung.

Lamm Mag: Wälder, Flüsse, Glühwürmchen, Musik, Regen, Das Geräusch von Lachen, ist fasziniert von den „Masken“ die ein jeder Mensch trägt.
Wolf Mag: Wälder, Klippen, Blut sowie Blutrausch, Gewitter, das Geräusch von Schreien, „Spielen“, ist fasziniert von dem selbstzerstörerischen Konsum der Menschen (Alkohol, Tabak, THC, etc. )
Lamm Hasst: Blut (Blütenreines Fell sollte davon nicht befleckt sein...), Geld Besessenheit, Verstümmelung der Natur
Wolf Hasst: Kinder Gequietsche, große Katzen, Faulheit, Biss feste Rüstung

Geschichte/Vergangenheit:

Erwachen

Es begann mit dem blanken nichts. Dem Gefühl von Einsamkeit und leere, verdammt für die Ewigkeit ohne etwas zu wandeln. Jemanden zu wandeln. Einzig dieses qualvolle erdrückende Gefühl. Ohne ein empfinden für Zeit. Voranschreiten von sein. Dem Temporär bedingten Wandel der Realität.
Das alles nahm seinen Anfang mit einem unsanften erwachen, ähnlich dem unschönen Erwachen, welches auf einen schlechten Traum folgte. So viel Vergangenheit...so viel Geschichte...so viel was da sein müsste, doch das einzige an das Kindred sich zu erinnern vermochte was dieses bittere erdrückende Gefühl welches eine Verbohrtheit in sich trug die einzig etliche Zeiten in solch einen Ausmaß heraus kristallisieren könnten. Und doch schwang wärme mit. Kindred betrachtete sich mit alles durchdringenden Blicken – die klaren Augen des Lammes in die wiederum Feurigen Augen des Wolfes. Ein Blaues Strahlen das unter den Masken hervor schien. Ein endloser Moment des Realisierens. Diese Augenpaare erblickten sich zum ersten mal und dennoch könnten sich nicht vertrauter sein. Wie konnte sich je dieses unbändige Gefühl der Einsamkeit aufstauen? Zwei Gestallten, doch niemals Eins, ohne den anderen.

Kindred

Das Erwachen Kindred war keine Spontane Gebung des Planeten. Das es sich der Kategorie „Zufall“ zuschreiben ließe war nicht aus zu schließen, dennoch fiel die Überraschung größer aus als erwartet. Das ganze Szenario spielte sich nahe an einem Tempel ab, zu seiner Rückseite, präzise gesagt. Wie das felserne Rückgrat der Landschaft ragte der in Stein gemeißelte Tempel und seine herum stehenden mineralischen Genossen aus dem Wald hervor. Dieses Land war zersetzt von Bergen, doch das Tal, in dem sich jener in schwarzem Stein gemeißelter Tempel befand wirkte überraschend Zeitlos und Eben. Wie ein kleines Gefängnis, dass die Illusion von Schönheit und Geborgenheit vorlog, während sich das Leben in einer Schneekugel entwickelte und Sprießte. Doch zurück zu der Überraschung. Es war eine Lichtung, eine perfekt Kreisrunde Lichtung, in deren Mitte wiederum eine perfekte Kreisrunde Fläche lag, mit einem Radius von mindestens 2 Metern. Auf dem Gestein zeichnete sich ein ebenso großes Siegel ab, welches gerade mit seinen letzten blauen Licht Strahlen ab starb und das Siegel wieder zu den bedeutungslosen Furchen im Boden absterben ließ. In mitten von dessen befand sich Kindred. Und rundherum mehrere Mönche, mit ungläubigen Blicken. Es waren 7 von der Zahl, jeder mit einer riesigen Schriftrolle um den Kreis herum sitzend. Jene Verwunderung die auf das Lamm und den Wolf trafen wurden mit selbigen Blicken zurück geworfen.
So befand sich doch seit unzähligen Jahren eine mysteriöse Stein Statur einer großen Gestalt an dem Fleck, an dem nun die beiden hier saßen. Die seit Generationen geschützte Statur...weg.
Zögerlich trat einer der Mönche aus dem Kreis hervor, weiterhin ungläubig Blickend:“Wer...genau seid Ihr?“
Das Lamm machte einen Schritt zurück, wodurch sich ihr Rücken gegen den Brustkorb des großen Wolfes drückte. So viel neues...unbekanntes...und erneut, doch nicht Fremd.
Der Wolf lies einen langen Laut durch seine Kehle raunen, bis schließlich ein knappes, entschiedenes „Lauf!“ heraus kläffte.
Lamm rannte los, mit dem Wolf als unnachgiebigen Begleiter. Angeheftet wie ein Schatten. Kindred konnte sich bis heute nicht erklären warum sie einfach aus diesem Kreis von unbekannten geflohen sind. Es war einfach der erste Impuls. Die Ruhe...vor dem kennen lernen dieser Welt.

Narben

Es war nur eine frage der Zeit, bis Kindred das eigene, seltsame Gespür Verstand. Die von der Welt ungehörten Schreie zuordnen konnte. Kindred nahm das Leid der Wesen wahr, konnte spüren an wessen Vergangenheit, gar an wessen Händen, der Tod klebte. Wer von Flüchen und Grauen heim gesucht wurde. Oder gar Einsamkeit. Vernarbte Seelen können diese Welt nicht mehr einfach so verlassen. Und so kommt es das ein jeder Gequälter, der seine letzten Atemzüge verbraucht, von Kindred besucht wurde. Da Kindred davon angezogen wurde. Weder das Lamm, noch der Wolf konnten sagen wie viel Zeit seit ihrem Erwachen verging. Im Wandel der Zeit wurde Kindreds Gestalt immer mehr zu einer modernen Legende. Ein mysteriöses Wesen, welches angeblich gesichtet wurde. Manche erzählten, Kindred würde nur nach Schlachten auftauchen, um die letzten überlebenden zu sammeln, andere munkelten es seien die Leidvollen Geister der Kinder, welche in ihrer letzten Fantasie in eigenen Gestalten auf der suche nach ihren Familien ihre eigenen Leichen immer wieder umgingen. Weitere lästerten das Kindred selber für die Blutbäder schuldig sei, was so manch Rache getriebenen Menschen nach Kindred suchen und deren Tot dürsten lies. Je nach Ort und Stamm unterschieden sich die Erzählungen, doch von den meisten wurden sie doch nur als Lügengeschichten und Märchen abgetan. Und so begann Kindred ihre reiße, ohne Ziel, ohne Plan, einzig den rufen folgend die gelegentlich vernommen wurden.



Wie bin ich ins Forum gekommen: Welcome to the internet :'D
Ein wannabe nachwuchs Otaku, eine aufkommende Begeißterung für das RPGn, ein zufälliges stolpern über eine Interessante Seite beim Google-Bilder durchstöbern und das Chaos ward geboren.

Regeln gelesen? Ist doch eh immer das ein und selbe. Warte...Moment, da ist ja doch was neues dabei. Ihgitt, noch mehr Regeln.  

(PS: Alter :'D Vor dem Abschicken habe ich mir mal noch die anderen Chars hier angesehen. Ist ja abartig wie viele „Zweigespaltenen“-Charakter Konzepte hier schon stehen... xD )
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Kindred   Sa Jul 23, 2016 12:46 am

Also befor ich das bewerte will ich erstmal ein paar fundamentale Dinge ankreiden.

1. Code reparieren: Fast alles im Text ist fett, da der Code nicht r3.ichtig geöffnet und geschlossen wurde.

2. Rasse: Ein Wesen wie dieses kann eigendlich nur im Sumpfgebiet oder im Niemandsland entstanden sein.

3. Zwei Chars: Leider gibt es hier keinen Bedarf an Diskusionen, soetwas ist nicht wirklich Regelkonform und kann von mir auch nicht als Ausnahmeregelung definiert werden.

Du solltest also das ganze Konzept am Besten nochmal bearbeiten.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
 

Kindred

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Rpg :: Charakteranmeldung-