StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Die große schöne Blumenwiese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Die große schöne Blumenwiese    Mi März 28, 2012 6:53 am

Eine schöne große Wiese voller Blumen.
Auf dieser Wiese gibt es viele Lebewesen.
Schon seit Jahren fragen sich Leute die diese Wiese gesehen haben.
Warum woll keine einzige rosa Blume auf dieser riesigen Wiese zu finden ist und warum niemand jemals ein Unkraut gefunden hat.
Manche Leute behaupten das es daran liegt das die Schutzgöttin dieser Wiese.
Die Wiese von allen bösen Pflanzen beschützen würde.
Rosa stuffte sie als Farbe der Intrige ein .
Dies waren natürlich alles nur Legenden.

*Roxas wachte total übermüdet auf *
*und setzte sich aufrecht hin*
*Rieb sich die Augen und gähnte laut*
*Er konnte die Tatsache das sein Bruder tot sein sollte*
*Immernoch nicht glauben*
//Ach hab ich Kopfschmerzen//
*Er lies sich nochmal in das Gras fallen*
*Machte die Augen zu und dachte etwas nach*
//Wie mach ich das woll am Besten //
//Ich kenne die Außenwelt kaum/
//und wo soll ich hin //
//Mich kennt keiner //
*Als er die Augen wieder öffnete*
*Erblickte er vor seine Augen eine leuchtende Blume*
//Du bist woll eine der wenigen schönen Dinge .//
//Die ich in nächster Zeit sehen werde. //
*Er seufzte und stand auf *
// Fühle ich mich müde //
//Ich sollte woll ein wenig aufwärmen //
// Heute wird bestimmt ein anstrengender ag//
*Er streckte und reckte sich *
*Knackte kurz mit seinem Hals *
//Fertig //
//Was mach ich jetzt? //
//Ich muss doch stärker werden. //
*Erst jetzt wachte der Mogri auf *
Hallo Mogri .
Weist du vielleicht was ich jetzt machen soll.
*Es gab keine Antwort*
//So langsam werde ich verrückt //
//Rede schon mit Mogris//
*Im Innersten hoffte er das es eine Antwort geben würde *
*Denn dann wäre es nicht so leise gewesen*
//Schöne Blumen gibt es hier wirklich //
*Es gab Blumen in den verschiedesten Farben*
*Er schaute sich um und lächelte *
*Eine verwelkte Blume erinnerte ihn wieder an seinen Bruder
//Ich werde es schaffen //
//Ich werde dich rächen //
//Bruder//
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Fr März 30, 2012 10:19 am

*die trauige Gestallt Kuraikos erschien*
*kurz einfach abstand...zu allem...kurz weg vom Dorf bleiben...vor anderem...nur kurz ruhe...*
*der Wind fegte über die Fläche,ihr Mantel flatterte umher*

...

Riku...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Die große schöne Blumenwiese   Fr März 30, 2012 10:33 am

*Roxas läuft gedankenvertieft in Richtung Wälder *
//Och man was mach ich jetzt //
*Roxas ballt seine Faust und schlägt in die Erde *
*Dabei endeckte er etwas Blut an seiner Hand*
*Er dachte immernoch *
*und bemerkte garnicht das vor ihm ein Frau stand *
*Er lief ihr gedankenverloren in dir Arme hinein*
*und errötete prombt*
W..Wer
*Er stotterte*
//Wasssss?//
bist du?
*Nun wurde er knallrot*


Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Fr März 30, 2012 10:37 am

*Seishiro folgte Kuraiko nach er blieb einige Meter hinter ihr stehen*

Madam...

*Er säuftste leise als er Roxas bemerkte, der Gedankenverloren herumlief*
*Seine Augen funkelten den Jungen an...was machte er zu dieser Uhrzeit hier?*
*Er war schon kurz vor Kuraiko...als...*
*....Seishiro plötzlich durch seine unglaubliche Geschwindigkeit zwischen den beiden stand und er gegen Seishiro rannte*

Ich...bin Saishiro...Amagami...sehr erfreut...junger Mann...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Fr März 30, 2012 10:47 am

*sie blickte auf*
*langsam...wanderte ihr Blick zu Roxas herüber*

...

*sie wusste nicht wieso...aber...sie konnte in ihm etwas sehen*
*genau jene selbe Traurigkeit in den Augen...die Traurigkeit des Verlustes*
*Seishiro hielt ihn auf abstand...vorerst...sagte sie nichts*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Die große schöne Blumenwiese   Fr März 30, 2012 10:49 am

*Nun wurde er wieder normal
//Ich muss einfach nur anwenden was ich zuhause gelernt habe//
//zuhause..//
Hallo verehrter Seishiro Amagami.
Ich bin Roxas .
//Hmm //
//Er scheint mir sympathisch zu sein//
//Aber das ,wer war das Mädchen//
Dürfte ich die verehrte Dame hinter ihnen auch nach ihren Namen fragen?
Entschuldigen sie wen ich so gedankenversunken war und der jungen Dame
etwas zu Nahe gekommen bin .
*Er machte einen etwas überheblichwirkende Verbeugung*



Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Fr März 30, 2012 10:55 am

Entschuldigt meine rasche Reaktion auf euer erscheinen junger Herr...

*Seishiro ging zur Seite und verbeugte sich leicht*

...ich bin eben Verpflichtet diese junge Dame zu beschützen...
Wenn ich vorstellen darf...
Kuraiko Amiki...Raikage und Herrscherin von Kumogakure...

*Er sah zu Kuraiko, seine Augen glühten in der Finsterniss*

Ich hoffe...etwas Gesellschaft ist euch angenem...Miss Amiki...

*Seishiro war immernochnicht überrascht5, dass Kuraiko ihn als ihren Diener akzeptierte...das war auch nicht von belang*
*Kurz blitze ein sehr komisches Lächeln auf...doch genauso schnell war es verschwunden*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Sa März 31, 2012 10:24 am

...

*ihr gedankenverlorener Blick hing an Roxas*
*jedoch eher so als würde sie durch ihn hindurch sehen...und nicht zu ihm*
*doch die Worte...drangen nur wie ein ferner Schall zu ihr*
*gedämpft...nicht zu verstehen*

...

*sie bemerkte,das Seishiro zu ihr sah*

Hm,was?
...

*sie nickte schwächlich*
*daraufhin ließ sie sich auf die Wiese fallen,saß da...und ließ den Blick über das Stück Natur vor ihr wandern...ohne Interesse*
*etwas woran sie sich anlehnen könnte währe bequemer gewesen,doch das war nun wirklich keine Sache die sie in diesem Moment interesierte*
*sie ließ ihren Blick zu den anderen beiden rüber wandern*

...

*sie sprach nur leise*

Setzt euch...

*wer weiß...vieleicht halt es ja,einfach mal mit diesem Roxas zu plaudern*

Roxas...sag mal...was führt dich hier her?

*die Interesse der leichten neugierde die bei Fragen sonst häufig in ihren Fragen mit klang,war in ihrer Stimme nicht zu hören*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Die große schöne Blumenwiese   Sa März 31, 2012 10:34 am

//Kuraiko wirkt irgendwie betrübt//
*Nun lies er sich langsam ins Gras fallen*
Hmm was mich hier her führt .
*Sagte er fast fragend*
//Ich erzähle ihr lieber noch nichts genaues//
//Ich kan nicht wissen ob sie eine Feindin ist//
Die Liebe zu einem Menschen führt mich hier her.
Dürfte ich euch beide fragen.
Warum ihr so betrübt ausseht?
//Ich erwarte keine Antwort von ihnen //
//Ich habe ihnen ja auch kaum eine gegeben//
*Er legte die Hand die mit blutbeschmiert war*
*auf sein Knie und versuchte ein wenig zu grinsen *
*Dies war natürrlich nur geschauspielert*
*Wie hätte er bei solch einer Situation schon grinsen können*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Sa März 31, 2012 10:43 am

*Seishiros Blick blieb kurz auf der Hand von Roxas ruhen...seine geschärften Sinne schlugen an...er konnte es riechen...der Schleider des Todes...folge diesem Jungen...*

Ich würde gerne stehen bleiben wenn es euch recht ist...Miss Amiki...

*Er verbeugte sich leicht und lehnte sich an einen STein nache der beiden*
*Seishiro blieb still und antwortete vorerst nicht...der Junge sprach offensichtlich mit Kuraiko*
*Warum hatte er nicht seinen Nachnamen gennannt...so würde er sehen können was er plante...*
*Seine gelb und blau leuchtenden Augen funkelten Roxas unaufällig an*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Sa März 31, 2012 10:59 am

*während Roxas noch über seine Antwort nachdachte,wandte sie ihren Blick zu Seishiro*

...

*sie blickte wieder zu Roxas,als dieser begann zu sprechen*
*Ihr kurzer blickschwänker zu Seishiro bedeutete so viel wie "dann bleib stehen"*

Nun...sagen wir...es ist eine recht stressige Zeit...

*sie betrachtete Roxas grinsen,ihr ausdruck veränderte sich nicht,nur ihr Mundwinkel zuckte ganz leicht*
*sie blickte zum Himmel während sie sich zurück lehnte und auf ihren Händen abstützte*

Ich habe selber schon oft genug ein falsches Lächeln aufgesetzt...um sagen zu können ob eins richtig ist oder nicht...

*sie drehte ihren Kopf wieder zu Roxas*

Man sieht es in den Augen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Die große schöne Blumenwiese   Sa März 31, 2012 11:10 am

Entschuldige .
Ich muss zugeben das es imomment nichts gibt .
Was mich zum grinsen bringen könnte.
Und weil du so traurig ausgesehen hast .
Gab es einen grund es wenigstens zu schauspielern
//Es muss doch nicht jeder der in meiner Nähe ist//
//traurig sein//
//Ich kan sie war nicht aufmuntern, aber ich versuche wenigstens//
//Die Leute in meiner Umgebung nicht noch trauriger zu machen//
*Sein Grinsen verzog sich zu einem sehr ernsten Blick*
Ich wollte ihnen noch eine Frage stellen.
Würden sie sagen .
Wenn jemand niemanden mehr hat und nur noch ein Ziel im Leben verfolgt.
Ist sein Leben dann noch Lebenswert.
//Ich denke die Beiden können dies nicht beantworten //
//Wie sollte auch jemand komplet Fremdes//
//Dies verstehn //
*Nun entwickelte sich noch einmal ein grinsen auf seinem Gesicht*
*Er hoffte ihn seinem Innersten das sie Nein sagen würde*
*Denn dann könnte er seinen Leben beenden*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Sa März 31, 2012 11:28 am

*Er reagierte auf ihr Augenzucken mit einem zufriedenen nicken*
*Der Fuchs hörte Roxas zu...und als er zuender gesprochen hatte lachte er leise...
er musste nicht in seine Zukunft sehen um zu wissen was er vor hatte...*
*In 1500 Jahren hatte er schon viele Menschen erlebt...die sich selbst das Leben genommen hatten, nachdem sie etwas wichtiges verloren hatten*

Er sieht aus...wie ein von Rache geleiteter Mensch...ich frage mich Kuraiko-sama mit ihm umgehen wird...
Nun...es macht keinen Unterschied...ich werde ihr folgen...was auch kommen mag...


*Seishiro war gespannt auf die Antwort von Kuraiko...würde sie ihn in sein Verderben rennen lassen...oder ihn retten...*
*Er unterlies es in die Zukunft zu sehen...das Leben währe langweilig wenn er immer diese Fähigkeit nutzen würde...also wartete er geduldig ab*
*Langsam wurde es kälter*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    So Apr 01, 2012 7:15 am

*versteckt in all der Schönheit ist natürlich auch in Iwa Ansems Dpg unterwegs*
* doch er sieht ein, dass Kuraiko noch nicht so weit ist um ihre Trauer zu vergessen und wartet ab*
*währenddessen erscheint der wahre Ansem, und spürt die Kraft der Götterkulte teils*

"Amaterasu.... Susanoo.... Galat....
... wer alle 3 vereint,... wird zu Gott..."


Was auch immer du gemeint hast...
... aber noch bin ich nicht bereit ein Gott zu werden...


*dann merkt Ansem dass es kälter wird*
*doch der Schatten des Dpg´s war schon mit dem, Seishiro´s verbunden und keine Bewegung war mehr möglich, und dabei hört er bereits Ansem*

Ich will wissen warum du sie schützt wie den Schatz aller Reiche...
... du bist wie ein Hund bei ihr, und wagst es in meinem Land einen unschuldigen zu attackieren Fuchsgeist.

Denke weiter als die Zukunft es erraten könnte, ich bin derjenige der sie vorbereiten wird, gegen das Zwielicht zu kämpfen, also zügle dein verlangen Seishiro...
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    So Apr 01, 2012 11:20 pm

*Seishiro lies sich Ansems Stimme nicht anmerken, er blieb ruhig und sah weiter zu Kuraiko und Roxas*

Tsuchikage-sama...was währe das Leben ohne Neugierde?
Ja ich folge Kuraiko...warum das so ist...nun...hier kommt eure Neugierde ins Spiel...
Aber ich habe niemanden angegriffen...weder schuldig...noch unschuldig...
Ich habe mich verpflichtet diese Amiki zu beschützen...und sobald der Pakt vollendet ist...werde ich an sie gebunden sein...

*Ein leises kichern war in Ansems Kopf zu hören*

Gut...bereitet sie vor...
...ich halte euch nicht auf...denn es ist nicht von Bedeutung...
Ich werde mich also...nicht zügeln...wie ihr es sagt...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Mo Apr 02, 2012 12:09 am

Sehr aufmerksam...aber...auch eine bessere Stimmung würde mir gerade nicht helfen...

*sie sah Roxas an*

Ja?

*nachdenklich schwieg sie*
*sie lies sich die Worte nochmals durch den Kopf gehen*

...

*sie sah zu einer Blume neben sich herab*

Es gibt durchaus Momente im Leben...die zwecklos erscheinen...

*sie zwirbelte den Blumenkopf zwischen Daumen und Zeigefinger*
*die blüten wurden abgerieben und vom Winde davon getragen*

Warum bin ich überhaupt noch hier? Ist das alles nicht einfach zwecklos? Währe es nicht besser wenn ich dem einfach ein Ende setze?

Solche fragen gehen einen durch den Kopf...

*sie seufztet*

Aber wie zwecklos es auch scheint...man sollte nicht zu früh aufgeben...

*sie gab ein schwächliches...trauriges lächeln von sich*

Denn wer weiß...

*sie sah wieder zu Roxas rüber*

Vielleicht trifft man am Punkt...der Verzweiflung...auf jene Person die einem die rettende Hand reicht...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Mo Apr 02, 2012 2:35 am

*Ansem hört Kuraiko genau zu, und versteht langsam was ihr Problem ist*
*ebenso hört er Seishiro, und wird immer mehr skeptisch über dessen Probleme*

Du hast gesagt, du wüsstest etwas über Amikis, und weshalb du dich ihnen angezogen fühlst...
... ist das, weil du einst verliebt oder getäuscht wurdest?

Oder weil du deine Rache wie alle anderen willst?
Ehrlich gesagt Seishiro,... ich sehe langsam was du vor hast...
... doch wie gesagt, die Zukunft ist dein Gebiet...


*und sofort war Ansem neben Seihsiro und bemerkt Roxas*

Interessant... wider ein junger Shinobi in meinem Reich...
... Kuraiko, auch wenn du mich nicht so siehst wie er oder Kazuko es tun,
... ich will es beenden, ich will Rache und doch den letzten Teil seines Testaments ausführen.


Hör dir bitte folgendes an....
... der Ho-Kage hat ein Training vorbereitet das dich prägen soll.

Es wird Rikus Training mit dir vollenden, es wird um 3 Personen gehen, die völlig unterschiedlich sind und dich testen werden. Es wird das letzte sein, was vorbereitet wurde.

*Ansem geht einige Schritte und steht direkt im Wind-Auge wo nichts weht und er sich wohl fühlt*

Er war mein Bruder,...
... ich habe ihm 2 Jahrzehnte gesucht und eine Familie statt einem Bruder bekommen.
Er fehlt mir, genau wie dir,
... ich bin Traurig genau wie Kazuko.

Und trotzdem lass ich euch nicht nochmal im Stich, ich werde bei euch bleiben und so gut als möglich für ihm da sein. Aber bevor ich meine Trauer überwältige, werde ich nicht an mich denken.

Und vielleicht, schaffen wir es zusammen besser Kuraiko...

*Ansem reicht ihr lächelnd die Hand*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Mo Apr 02, 2012 2:48 am

*Seishiro blieb ruhig am Stein stehen, als Ansem neben ihm auftauchte und sprach weiter in Gedanken zu ihm*

...

Liebe?
Täuschung?
Rache?
Das sind die Probleme der Menschen...so etwas ist Vergangenheit und interresiert mich nicht...
Ich bin den Amikis zum Dank verpflichtet...seit sie mich vor dem Tot bewahrt haben...
Doch das ist wie ich sagte...nicht der einzige Grund warum ich Kuraiko folge...
Ich würde mich gerne mit ihnen persönlich treffen Tsuchikage-sama...die Berge Iwas...dort wird der echte Seishiro warten...


*Ohne eine Gefühlsregung stand er einfach nur da und beobachtete*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Mo Apr 02, 2012 8:27 am

...

*sie blickte zu Ansem hoch*

...Rache...

*und schon Blickte sie wieder weg*

...Wenn es jemand geben wird,der denjenigen zur Strecke bringt der Riku getötet hat...

*sie ballte die Hände zu Fäusten*
*sie hatte eine Angespannte Haltung*

Dann werde ich das sein...

*in ihren Augen spiegelte sich Hass wieder*

Egal welches Training es ist...ich werde es annehmen...ich muss stärker werden...

Viel stärker...

*als Ansem ihr die Hand reichte blickte sie wieder zu ihm*
*sie blickte in das Gesicht...jenes Gesicht das dem Rikus doch so sehr glich...*
*ihr Blick wanderte weiter runter,zu seiner Hand*

...

*eine frage hatte sie...ehe sie die Hand ergriff*

Weißt du...wer es war?
Wer war es,der Riku getötet hat?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Die große schöne Blumenwiese   Mo Apr 02, 2012 9:06 am

*Er dachte noch ein wenig über Kuraikos Worte nach*

//Stimmt ich sollte wenigstens so lange leben //
//Bis ich erkannt habe ob ich ihn rächen kann//

Danke für diese Worte Kuraiko.
Sie haben mir etwas Klarheit verschafft.

*Er stand extra auf um eine Verbeugung zu vorllführen*

//Ich denke dieses Mädchen hat schon viel durchgemacht//
//Wie hätte sie sonst nur solch schlaue Wörter sagenn können//

*Er blieb nun stehen*
*Nun bemerkte er das ein Mann neben ihm auftauchte *
*Er sprach irgendwas von einem testament und einem letzten Wunsch *

// Irgednwie traue ich ihm nicht//
Guten Tag .
*sagte er zu dem Fremden

//Ich glaube nicht das dieser Riku wollen würde das sie sich für ihn rächen sollte //
//Wer auch immer er war //
//Ich glaube es ist ihr Wunsch //
//So wie es mein Wunsch ist mich für meine Geschwister zu rächen//
//Wenn es Geschwister gab///
//Ich denke nun das das der Abschied ist//
//Es wäre woll eine perfekte Gelegenheit gewesen um jemand starkes zu finden//
//Aber nein sie brauch diese Rache das sehe ich in ihren Augen//
//Dies wird bestimmt kein Abschied für immer//

Kuraiko
*Dies sagte er so sanft das er kaum bemerkte das er überhaupt ein Laut von sich gab*
Ich glaube dies ist der Abschied
*Er setzte wieder eines seiner gekünstelten Lächeln auf *
*Und wunk ihr*
//So nun bin ich wieder alleine mit der Leere in meinem Kopf //
*Er hätte am liebstem geschrien,aber warum hätte er dies machen sollen*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Mo Apr 02, 2012 9:58 am

*Ansem hebt Kuraiko hoch und sein Kopf ist ihr so zugewandt, als ob er sie ansehen würde*

Nein...
... ich weis nicht wer sein Mörder war, und ich weis nicht ob es überhaupt jemand war den wir kennen.

*Nun flüstert Ansem ihr ins Ohr*

Gehe nach Konoha...
... in die Stadt und setz dich zu einer kleinen Tee-Hütte.

Dort wartet Madara Uchiha auf dich und nimmt dich mit.
Mehr weis ich selbst nicht...
...

*Ansem holt Luft und hält inne*

Kuraiko, er war der Sinn meiner Suche,
... lass mich nicht noch jemanden verlieren, bitte...

Also,... wenn du mit Madara fertig bist, bringt er dich weiter.
Es soll irgendwo am Meer sein...

*nun geht Ansem einige Schritte zu Roxas*

Junger Mann, weist du eigentlich dass wir zwei... so unterschiedlich wir auch sein mögen,
... ziemlich gleich sind?

Wie du ein hässliches Schicksal, in eine Welt geboren die wir nie wollten und wo ganz anders gelanden sind.
Doch sehe weiter als deine Gefühle es zulassen Roxas!
Gehe mit uns, lerne von der Welt und du wirst wie sie eines Tages das bekommen wonach du dich sehnst...

*und wider merkt Ansem, dass das all seine Fehler sind...*
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Mo Apr 02, 2012 8:35 pm

*Seishiro konnte sich ein Lachen nicht verkneifen, leise, kaum märklich entkamen ihm diese Laute*

Menschen sind wirklich interresante Geschöpfe...
Kuraiko...geleitet von Hass...
Ansem...geleitet von Entschlossenheit...
Roxas...geleitet von trauer...
Wahrlich...die Welt der Menschen...wird keine Zeit für Langeweile lassen...


*Seishiro wandte sich zu Roxas und tauchte plötzlich neben ihm auf*
*Er beubte sich zu dem Jungen hinab und sprach leise zu ihm, seine Augen fingen an leicht zu funkeln...was heckte er aus...?*

Junger Herr...ich sehe in euren Augen...dass ihr keinen Ort habt an den ihr gehen könnt...
...wie währe es...wenn ihr nach Kumogakure kommt?
Eventuell war dieses Treffen ja...vorherbestimmt...
Ich hätte eine letzte Frage...wie lautet eurer Nachname?

*Seishiros lächeln war viel zu wissend...*
*Als Seishiro den Nachnamen von Roxas erhält (oder auch net, kommt drauf an was du antwortest), geht er zurück zu den anderen*
*Er unternahm nichts gegen Ansems Aktionen..schließlich wusste er bereits von desssen und Kuraikos Zukunft...er würde keine Gefahr darstellen*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Mo Apr 02, 2012 10:58 pm

*sie stand seitlich zu Ansem,mit dem Kopf in seine Richtung gewandt*
*wenn Ansem nur so wenig Informationen gegeben wurden...woher sollte sie dann wissen das sie dem Trauen könnte?*
*doch im gegensatz zu den anderen malen dachte sie diesmal weniger darüber nach*
*eigentlich konnte ihr das mit dem Vertrauen im Moment sogar egal sein...solange das Resultat das blieb weswegen sie kam*

*seuftzend wandte sie den Blick nach vorne*
*der Wind flatterte durch ihr Haar*

Keine sorge Ansem...ich werde schon auf mich achten können...

Rikus Erbe...darf nicht erlischen...

Pass...in meiner Abwesenheit bitte gut auf Kazuko auf...ja?

*sie blickte nun zu Roxas rüber und rief ihm etwas zu*

Solltest du dich wirklich nach Kumo begeben,so begebe dich zum Büro des Raikage und frag nach mir!
Ich werde da sein...

*schließlich drehte sie sich von allen Anwesenden weg und schritt weiter*
*dabei spürte sie ein paar nasse Tropfen auf ihrer Haut und Blickte hinauf in den Himmel*

Regen...
Ein gewitter naht...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Di Apr 03, 2012 1:59 am

*Ansem grinnst und geht weiter*
*innerlich hoffte er, dass sie nicht so schnell die Wahrheit erfahren würde, und doch wusste er ganz genau, dass er ihr eines Tages den Pfad freilegen würde*

Gut Kuraiko, ich kümmer mich um die kleine,
... beginn du in Konoha.


*nun war wider Seishiro dran*

Du weist, was ich von dir verlange...
... und Roxas, denk über meine Worte nach denn jedes Schicksal kann geändert werden...
Nach oben Nach unten
Azura
Admin/Ranglos
Admin/Ranglos
avatar

Anzahl der Beiträge : 2501
Geld : 45
Anmeldedatum : 20.07.11
Alter : 24
Ort : Nürnberg

BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    Di Apr 03, 2012 4:21 am

(Eckel und ich sind zu dem Schluss gekommen, das Seishiro keinen Sinn hat -.- Ich krieg den Char niemals so aufgebaut, dass er Fair wird, das heißt, weg mit ihm xDDDDDDD)

*Seishiro hörte ein Lachen in seinem Kopf*

Was...?

*Wie in unendliche Leere gehült konnte Seishiro nichtsmehr sehen*
*Er konnte nur diese Stimme wahrnehmen...*

Was ist den los kleiner Fuchs?
Du wirkst so...verlassen...

*Xemnas lachte leise*


Du bist also...dieser...

Es ist gut...wie nahe du den Beiden bereits gekommen bist...ich werde wohl...dich als Medium nutzen...deine Kräfte müssten ausreichen...

*Seishiro spürte...wie er die Kontrolle über seinen Körper verlor und schon konnte er wieder sehen, er stand noch auf der Wiese, niemand hatte bemekrt dass Seishiro in Gedanken abwesend war*

Miss Kuraiko...ich...muss mich leider verabschieden...ich habe etwas...zu tun...ich habe endlich mein Schicksal gefunden...

*Mit leerem Blick verbeugte er sich und schritt davon...zu einem unbekannten Ziel*

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://chidorirpg.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die große schöne Blumenwiese    

Nach oben Nach unten
 

Die große schöne Blumenwiese

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» die wirklich große liebe...trennung!?
» Schülerratsfahrt 15.09 -19.09
» Schönheitsreparaturen
» Real Life RPG ~NEW~
» Großstadt Gedicht ich bitte um Hilfe !

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Forenextern :: Iwa (Inaktiv)-