StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Kopfgeld Verteilung Abstimmungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Kopfgeld Verteilung Abstimmungen   Mo Jul 25, 2011 9:49 pm

Exclamation
Das Kopfgeld eines Chars kann nicht nur mit Missionen erhöht werden, sondern auch mit Hilfe von Abstimmungen in diesem Thema.
Exclamation

für jede Stimme, die man in der Abstimmung steigt das eigene Kopfgeld um 10 000 ryu
Arrow ab 3 Stimmen bekommt man extra 500 ryu dazu
Arrow ab 6 Stimmen 1000
Arrow ab 9 Stimmen 1500

Idea derjenige der bei einer Abstimmung die meisten Stimmen hat, bekommt nen extra boost bei den Punkten.
Der Wert der Abstimmung wird x2 gerechnet.

Question zb man hat 3 Stimmen = 30 000 ryu + 500 ryu extra = 30 500 ryu kopfgeld
sollte man nun der mit den meisten Stimmen sein steigt das Kopfgeld auf 61.000 ryu

Question hat man nun in der ersten abstimmung zb 70 000 ryu und in der 2. 20 000 werden diese 2 werte addiert
das Kopfgeld beträgt nun also 290.000 ryu.

Exclamation Exclamation Diese Werte müssen in der Signatur eines Chars stehen, sonst werden diese nicht berücksichtigt. Exclamation Exclamation
Nach oben Nach unten
 

Kopfgeld Verteilung Abstimmungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Soweit das Bundessozialgericht (BSG) für die Verteilung einmaliger Einnahmen nach früherem Recht (§ 2 Abs. 4 Arbeitslosengeld II/Sozialgeld Verordnung - Alg II V - in der bis zum 31. März 2011 gültigen Fassung) bereits mehrfach entschieden hat, dass die
» Diskussion: Unausgewogene Verteilung der Rollenspieler+
» Stromanteil und Warmwasserzubereitung aus dem Regelsatz 01.01.2014 sind Wohnungskosten der Bedarf wird nie vollabgedeckt
» Kindergeldnachzahlung i.H.v. 1.840,00 EUR darf nur im Monat des Zuflusses als laufendes Einkommen angerechnet werden und beseitigt aktuell die Hilfebedürftigkeit - Eine Anrechnung wie einmaliges Einkommen mit Verteilung auf sechs Monate ist rechtswidrig.
» Kindergeldnachzahlung i.H.v. 1.840,00 EUR darf nur im Monat des Zuflusses als laufendes Einkommen angerechnet werden und beseitigt aktuell die Hilfebedürftigkeit - Eine Anrechnung wie einmaliges Einkommen mit Verteilung auf sechs Monate ist rechtswidrig.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Forenextern :: Bingo Buch (Inaktiv)-