StartseiteStartseite  PortalPortal  KalenderKalender  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Nozomis Weißenhaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Nozomis Weißenhaus   Di Sep 13, 2011 4:46 am

*der Yugure Klon in das Weißenhaus gelaufen kommt*
*durch das Auge kennt er sich im Gebäude schon relative gut aus*
*sich jemanden sucht, der in dem Weißenhaus arbeitet*
Hallo, ich hätte eine Frage an sie
Sie können sie ruhig stellen, aber verraten sie mir zumindest ihren Namen
Oh natürlich, wie unhöflich von mir, mein name ist Yugure
*die Frau lächelt leicht*
Also, was wollten sie den wissen?

Mich würde interessieren wie dieses Weißenhaus entstanden ist
und wer es erbaut hat, den so ein großes Weißenhaus in so einer Stadt, scheint mir etwas seltsam, wenn ich es so sagen darf
Das Weißenhaus wurde von einigen Jahren erbaut und von einem sehr großzügigen Mann gesponsort, bzw. aufgebaut,
meine Chefin war ebenfalls daran beteiligt, falls sie mehr wissen wollen müssen sie sie fragen, vielleicht gibt sie ihnen ja eine Auskunft
*die Frau lächelt leicht*
Ich muss wieder an die Arbeit, falls sie wollen sehen sie sich noch etwas um
*die Frau dreht sich dann um und verschwindet in den nächsten Raum*

Danke für die Infos
*dies noch sagt bevor die Frau wieder verschwindet*
*sich dann noch etwas im Weißenhaus umsieht*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nozomis Weißenhaus   Di Sep 13, 2011 6:01 am

*Kisame Samehada in den Boden steckt und das Gespräch mithört*
hmm...
Das Waisenhaus ist zu hilflos das wäre zu einfach
Eigentlich kann ich dann auch schon wieder gehen
Meine Mission wartet so oder so schon
*Nimmt Samehada und verbindet es auf seinen Rücken und verschwindet dann*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Nozomis Weißenhaus   Di Okt 18, 2011 9:02 am

*Yugure sich noch etwas im Weißenhaus umsieht*
*dann die Leiterin des Weißenhauses sucht*
*nach ein paar Minuten dann ihr Büro findet*
*klopft und die Tür öffnet*
*jedoch niemand im Raum ist*
Mmh... ich weiß nicht warum, nur irgendwie will ich wissen, was dieses Weißenhaus hier macht...
*beschließt zu warten und sich einen Stuhl nimmt*
*nach einiger Zeit dann einnickt*

*im Traum findet er sich dann aufeinmal auf einem offenen Feld wieder*
*es scheint eine Art hinrichtung zu sein*
*er versucht genauer zu erkennen von wem, doch es funktioniert nicht*
*also beschließt er auf die Person zuzugehen*
*doch je mehr er versucht zu der Person zu gelangen, desto weiter entfernt er sich von ihr*
*als die Hinrichtung dann begann, wird das Bild aufeinmal schwarz*
*Yugure findet sich in absoluter Finsternis wieder*
Was... wo bin ich... was ist los...
*dann sieht er aufeinmal ein Licht in weiter ferne*
*er bewegt sich auf das Licht zu und kommt diesem immer näher*
*genau als er das Licht erreicht, wacht er plötzlich an einem Strand auf*
*er sieht sich um und hält sich dann aufeinmal den Kopf*
Was ist das...
*aufeinmal verschwimmt das Bild wieder und Yugure hört eine Stimme*
Hallo... hallo... was machen sie hier...
Hallo?


*Nozomi vor ein paar Minuten ins Büro gekommen ist und seitdem versucht Yugure zu wecken*
Hallo, was wollen wie hier?

*Yugure etwas verschlafen die Augen öffnet*
*dann zusammenzuckt als er merkt das jemand vor ihm steht und Nozomi dabei fast eine verpasst*
Oh, tut mir leid
*als er aufwacht sofort einen schritt zurückmacht als er zusammenzuckt*
Kein Problem, nur könnten sie mir bitte mal sagen was genau sie in meinem Büro wollen?

Ähm... was wollt ich noch gleich...
*sich am Kopf kratzt*
Achja, ich bin zum ersten mal hier in Kusagakure und hätte eine Frage an sie
Dieses Weißenhaus, wie ist es entstanden?
*setzt sich an ihren Schreibtischt*
Warum genau wollen sie das wissen?

Ich weis es nicht... aus irgendeinem Grund will ich es einfach wissen...
Die Stadt Kusa ist so, sagen wir mal heruntergekommen und dieses Weißenhaus...
Und dieses Weißenhaus... strahlt in voller Pracht
*Nozomi lächelt*

Ja genau...
Und sie heißen?
Mein Name ist Yugure
Also gut Yugure
*bei dem Namen kurz nachdenkt*
Irgendwoher kenn ich diesen Namen... und dieses Aussehen auch...
Dieses Weißenhaus wurde vor über 5 Jahren erbaut
Und zwar von einem Freund von mir...
Er wollte für die Welt nur das beste...
*eine Zeit still ist*
Und ist für diese Welt gestorben...
Sein einziges verbleibsel ist dieses Weißenhaus, das ich seit Jahren leite

Er ist für eine bessere Welt gestorben?
Ja...
*dann etwas in trauer verfällt, was jedoch alles nur gespielt ist, da sie sich sicher ist, das Squall noch lebt*
*dabei immer wieder an Yugure denken muss*
Ich kenne diesen Namen... Yugure... Yugure...
Nein...

Entschuldigen sie mich kurz, ich muss kurz zu einer meiner Mitarbeiterinen

Ich warte so lange hier, ist das in Ordnung für sie?
Ja, das ist kein Problem, bis gleich
*den Raum verlässt*
*dann zu einem ihrer angestellten geht und ihr ins Ohr flüstert*
Ruf die Anbus, dieser Typ der in meinem Büro sitzt, ist ein Nukenin des S-Ranges
Ich werde dafür sorgen, das er das Weißenhaus nicht verlässt bis die Anbus eingetroffen sind...

*als sie das hört zusammenzuckt*
*dann sofort losläuft um die Anbus zu verständigen*

*wieder zu Yugure in das Zimmer geht*
Möchten sie noch etwas wissen?

Ihr Freund, wie ist er gestorben?
Er ist im Kampf gefallen...
Er wollte den Krieg endlich beenden und hat so schließlich sein Leben gelassen...

*kurze Zeit nichts sagt*
Das tut mir wirklich leid...
Falls sie etwas brauchen, ich helfe ihnen gerne
Doch jetzt muss ich leider zurück auf Nagi Island, ein Freund von mir wartet dort auf mich
*Yugure sich verabschiedet und gehen will*
*genau als Yugure sich umdrehen will sie die fgz für ein Genjutsu fertig hat*
*es das gleiche Genjutsus ist, welches den 3 Yugures vor einigen Jahren bei Squalls Hinrichtung das Gedächtnis geraubt hat*

*Yugure einfach zu Boden fällt*
*das Ameulett welches er um den Hals trägt genau in der Sekunden in der er in das Genjutsu gefangen wurde, anfängt zu leuchten*
*es ensteht wieder ein Repell Effekt, wodurch das Genjutsu fast ins unendliche Verstärkt wird*
*das Amulett, hatte alle erinnerungen, die Verloren gegangen sind gespeichert und gibt sie in diesem Genjutsu wieder ab*
*selbst Nozomi verliert die Konotrolle über das Genjutsu und kann nur zusehen*
*alles was Yugure vergessen hatte, erlebt er gerade wieder von neuem, den Ninjakrieg, den er selbst entfacht hatte, bis zur Hinrichtung von Squall*
*das Amulett die Gedankenverbindung auchnoch mit einem Schlag aufbaut und auch der Klon in Konoha mit einem mal alles wieder weiß*
*Yugure regungslos am Boden liegt*
*nach knapp 5 Minuten treffen die Anbus ein*
Das ist er?

*Nozomi nickt nur, da sie selbst nicht versteht, was gerade mit ihm passiert*
*noch nie hatte sie die Kontrolle über ihr Genjutsu verloren*

*Ohne weiter Fragen zu stellen, nehmen die Anbus Yugure mit und sind genausoschnell wie sie aufgetaucht sind wieder verschwunden*
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nozomis Weißenhaus   

Nach oben Nach unten
 

Nozomis Weißenhaus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Plötzliche Trennung!! Weiß nicht was ich tun soll!
» Er weiß nicht,ob er mich zurück will....
» ICH WEIß GAR NICHT MEHR WOHIN MIT MIR!!!!
» Ich weiß nicht mehr was ich tun soll
» Aaliyah's und Misu's Meerweibbude

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Forenextern :: Kusa (Inaktiv)-